Zoom

Campingplatz-Tipp Bretagne: Airotel La Roseraie

La Baule ist ein altehrwürdiger Badeort im Süden der Bretagne, unmittelbar nördlich der Loire-Mündung bei St. Nazaire und rund 75 Kilometer nordwestlich von Nantes.

Zwei Kilometer landeinwärts der Bucht von La Baule besetzt der Vier-Sterne-Campingplatz von La Roseraie einen strategisch günstigen Punkt. Zu Fuß können Gäste in nur 300 Metern zum Einkaufen nach Escoublac gelangen. 800 Meter trennen die Campinganlage vom weitläufigen Wald Fôret de La Baule. Zwei Kilometer sind es zum Golfplatz, ebenso weit zu einem Zentrum für Thalassotherapie.

Auch die Anlage selbst ist gut ausgestattet – unter anderem mit Einzelwaschkabinen, Baby- und Behindertenbad, Tennisplätzen, Multisportanlagen, Fitnessraum sowie Grillstellen. Bar, Restaurant und Services wie Mitnahmemahlzeiten und Lebensmittelversorgung werden allerdings – wie häufig in Frankreich – nur im Juli und August geöffnet.

Das Schwimmbad wird jedem Wetter gerecht. Es ist beheizt, kann 38 Meter lang mit schiebbaren Glaselementen überdacht werden und besitzt eine lustige Wasserrutsche.
Nur in der Hauptsaison wird täglich ein Animationsprogramm für Groß und Klein geboten. Auf den fünf Hektar des Campinggeländes verteilen sich 230 Stellplätze unter großen, Schatten spendenden Bäumen oder separiert durch halbhohe Hecken. Reisemobiltouristen finden eine Entsorgungsanlage vor. Wie in Frankreich üblich, stehen auch zahlreiche Mietmobilheime am Platz.

Cheques werden bis 30. Juni und ab 29. August bis 31. Oktober angenommen. Info: www.laroseraie.com

Autor

Datum

19. März 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt