Zoom

Campingplatz-Tipp Kroatien: Camping Pila

Strand, Sonne, Schatten spendende Pinienwälder und kristallklares Meereswasser – so erholt man sich auf der kroatischen Insel Krk.

Wer nicht nur faulenzen möchte, für den hat der am Ortsrand von Punat gelegene Platz einige Freizeitaktivitäten im Angebot: Windsurfen, Tretbootfahren, ein Multisportplatz, Tennis, Fahrradverleih, Spielplatz und Kinderanimation (1. Juli–1. September). Zudem befindet sich eine Tauchbasis im Ort.

Gut gesorgt wird auch fürs leibliche Wohl, so findet man zwei Restaurants vor. Eines ist bis Mitte September geöffnet, das zweite liegt nur 100 Meter vom Platz entfernt. Zusätzlich versorgen eine Cafeteria, Bar, Supermarkt und ein Lebensmittelladen (offen bis 15. September) die Camper.

Zur guten Ausstattung gehören Geldautomat und Internetanschluss ebenso wie eine Babybadewanne, ein Wäscheservice und die behindertengerechten Sanitäreinrichtungen.
Haustiere müssen übrigens nicht zu Hause bleiben, sie dürfen mit auf den Campingplatz.

Eine Brücke führt auf die Insel Krk, eine der beliebtesten Inseln in der Adria. Im gleichnamigen Ort (acht Kilometer vom Campingplatz entfernt) lohnt sich ein Besuch der Kathedrale. Reizvoll ist ebenfalls eine Bootstour durch die karstige kroatische Inselwelt. Punat ist der größte Ort auf Krk, er bietet eine schöne, von Palmen gesäumte Strandpromenade sowie einen Yachthafen mit ausreichend Platz für bis zu 800 Boote.

Camping Cheques sind noch bis zum 31. Mai gültig und dann wieder ab dem 10. September hinein in den Herbst bis zum 14. Oktober. Info: Camping Pila, Obala 94, HR-51521 Punat, Telefon 0 03 85/51 85 40 20, www.hoteli-punat.hr .

Autor

Datum

2. Mai 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt