Campingplatz des Monats 04/2012: Bi-Village in Istrien 8 Bilder Zoom

Campingplatz-Tipp Kroatien: Bi-Village - Doppelte Freude

Mit oder ohne Caravan: Ins istrische Feriendorf Bi-Village dürfen Caravaner auch Freunde ohne Freizeitfahrzeug mitbringen. Die Anlage umfasst einen Campingplatz und ein Feriendorf mit Mietunterkünften.

Bi, eine Vorsilbe lateinischen Ursprungs, bedeutet „zwei“ oder „doppelt“. Wie der Name andeutet, gliedert sich das an den Gestaden Istriens gelegene Ferienzentrum Bi-Village in zwei Bereiche: den eigentlichen Campingplatz und das Feriendorf mit Mietunterkünften.

Der großzügig angelegte Campingbereich mit seinen schnurgeraden Fahrwegen bietet reichlich Raum für an die 1000 Zelte, Caravans und Reisemobile. Andererseits ermöglichen knapp 500 moderne Bungalows, Mobilheime und Mietzelte, teils direkt am Meer gelegen, all jenen einen camping-ähnlichen Urlaub, die sich kein eigenes Freizeitfahrzeug leisten können oder wollen. Die Ferienanlage befindet sich nur sieben Kilometer von Pula entfernt in dem kleinen Fischerort Fažana mit sehenswerten römischen und venezianischen Überresten und seiner belebten Strandpromenade.

Ein Top-Campingplatz in Kroatien

Gleich nach seiner Eröffnung im Jahr 2000 wurde Bi-Village vom kroatischen Tourismusministerium als ein Ferienzentrum ersten Ranges ausgezeichnet. Es liegt direkt gegenüber dem Nationalpark der Brionischen Inseln inmitten von Pinien und mediterraner Vegetation; ein 600 Meter langer Strand ist direkt vorgelagert. Modern ausgestattet und mit viel Grün aufgelockert, bieten die Mietunterkünfte den Urlaubern reichlich Komfort - die Mobilhomes zum Beispiel mit Terrasse und eigenem Parkplatz. Wer mit dem Caravan kommt, kann seinen Stellplatz am Ankunftstag frei wählen oder gegen Gebühr auch im Voraus reservieren.

Die noch jungen Bäume auf dem Campinggelände spenden bislang nur spärlich Schatten. Abkühlung versprechen indes die drei Pools und das direkt an das Gelände angrenzende Meer. Einer der Pools befindet sich im Campingabteil, die anderen beiden in der Nähe der Mietunterkünfte.

Kostenlose Liegestühle gehören hier wie dort zum Angebot. Und auch an den Nachwuchs wurde gedacht: Kleinere Kinder finden jeweils einen eigenen Bereich zum Planschen. Der vorgelagerte Strand gehört ebenfalls zur Anlage und bietet beste Bade- und Schnorchelmöglichkeiten im kristallklaren Wasser.

An den Privatstrand schließt sich der Hafen von Bi-Village an: Hinter einer Mole finden die Sportboote der Gäste einen Liegeplatz.

Im Zentrum der Gesamtanlage findet sich so ziemlich alles, was man für den Urlaubsalltag benötigt. Neben einem gut bestückten Supermarkt gibt es hier Geschäfte für Tabak, Souvenirs, Campingausstattung, Strandartikel, Sportkleidung; ferner den Weinladen „Vini Kunst“, einen Internet-Punkt mit Call Shop, der den schönen Namen „Bla Bla“ trägt, eine Wechselstube sowie einen Geldautomaten. Am Kiosk können die Gäste nicht nur kroatische, sondern auch internationale Zeitschriften und Zeitungen kaufen.

Dass ein Arzt in der Anlage mit einer komplett ausgestatteten und klimatisierten Praxis für den Fall eines Falles zur Verfügung steht, versteht sich da schon fast von selbst.

Auch die Bewirtung tritt im Doppelpack auf: Im direkt am Meer gelegenen Restaurant „Pineta Mare“ speist man schön romantisch auf der großen Terrasse bei musikalischer Untermalung und beim Spiel der Kerzen im Wind. Und von der Dachterrasse der Pizzeria kann der Gast den Blick auf die Brionischen Inseln schweifen lassen, dieweil er eine Holzofenpizza genießt. Eisdiele gibt es indes nur eine einzige; sie heißt „All’Incontro“ und bietet nicht nur hausgemachtes Eis und Frühstück an, sondern serviert auch diverse Aperitifs - nach deren Genuss man auch sie womöglich doppelt sieht ...

Alle Infos zum Campingplatz im Überblick

Die Region: Pula ist mit rund 82 000 Einwohnern die größte Stadt Istriens. Das Wahrzeichen der Stadt ist das römische Amphitheater. Gleich drei römische Kaiser sollen an dieser Arena gebaut haben. Für den Bau des 132 Meter langen und 105 Meter breiten Ovals wurden massive Marmorblöcke verwendet. Seit über 50 Jahren finden in der Arena die bedeutendsten Filmfestspiele Kroatiens statt, auch werden jedes Jahr verschiede Konzerte mit internationalen Künstlern in der Arena abgehalten. Das Amphitheater ist täglich bis 21 Uhr geöffnet.

Adresse:  Centro Vacanze Bi-Village, Dragonja 115, HR-52212 Fažana, Telefon 0 03 85/52 30 03 00, Fax 0 03 85/52 38 07 11, E-Mail info@bivillage.com, www.bivillage.com

Anreise: Autobahn A 9 Kober-Pula bis zur Ausfahrt Fažana-Valbandon und dann der Beschilderung zum Campingplatz folgen. GPS: 44°5500N, 13°4831O.

Lage: In ländlicher Lage am Meer und dennoch nur 7 Kilometer von Pula entfernt. Großflächiges, ebenes Ge-lände mit nur wenigen Schatten spendenden Bäumen.

Größe und Ausstattung: 1100 Stellplätze mit je 100 qm und mit Strom- und Wasseranschluss. W-LAN-Hotspot. Mietunterkünfte.

Öffnungszeiten: Anfang April bis Mitte November.

Preise: Hauptsaison 18 Euro pro Stellplatz inkl. Strom und Wasser, Erwachsene 10 Euro, Kinder von 7 bis 14 Jahre 6 Euro, Hund 6 Euro.

Attraktionen: 15 Bootsanlegeplätze an der Mole. Beachvolleyball, Basketball, Minifußball- und Handballspielplatz, Tischtennis, Billard, Tauchen, Windsurfen, Parasailing, Bananabootfahren, Tube, Jetski, Tretboot- und Fahrradverleih. Kinderanimation auch in deutscher Sprache. Massagen. Restaurant, Pizzeria und Eisdiele. Frühstück, Halb- und Vollpension buchbar.

Autor

Foto

MotorPresseStuttgart

Datum

4. Mai 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt