Campinplatz: Archiv, Sant Feliu de Guíxols, Camping Sant Pol 2 Bilder Zoom

Campingplatz-Tipp Camping Sant Pol: Urlaub an der Costa Brava

An der Costa Brava gibt es viele schöne Strände und kleine Buchten. Das grüne Hinterland lädt zu Rad- oder Wandertouren ein. Kinder freuen sich über den Abenteuerpark in Sant Feliu.

Camping Sant Pol ist einer der kleinsten Campingplätze an der Costa Brava. Wie so häufig gehen klein und fein eine schlüssige Symbiose ein. So finden Gäste eine hübsche Poolterrasse mit Restauration vor, und nicht zuletzt die Badelandschaft mit einem auch in der Nebensaison beheizten Becken sorgt für einen angenehmen Aufenthalt.

Der Campingplatz ist aber vor allem für Zelte und kleinere Wohnwagen geeignet, denn Wege und Stellplätze lassen sich mit ausladenden Mobilen und Gespannen nicht meistern. Sandstrand und türkisfarbenes Wasser liegen nah, etwa der Strand von Sant Pol, er lädt zum Baden und Segeln ein. Oder man promeniert lieber am Strand von Sant Feliu und startet von dort aus eine Bootstour.

Der Campingplatz ist zwischen Sant Feliu und dem Ortsrand des Seebads Sant Agaró angesiedelt. Da ist es leicht, zu Fuß in das Touristenstädtchen zu gelangen. Dort gibt es auch einen großen, in der Hauptsaison allerdings auch vollen Sandstrand. Deshalb trifft es sich gut, dass der Camping Sant Pol bis weit in die Nachsaison hinein geöffnet hat und dann fast trubelfreien Costa-Brava-Genuss erlaubt. Man kann sich auf dem Platz sogar vom Frühstück bis zur Vollpension verwöhnen lassen.


Alle Infos zum Camping Sant Pol in Sant Feliu de Guíxols

Adresse: Camping Sant Pol, C. Dr. Fleming 118-134, E-17220 Sant Feliu de Guíxols, Telefon 0034/682627900, Fax 0034/972222409, www.campingsantpol.cat, E-Mail
info@campingsantpol.cat

Anreise: Autobahn A 7 Frankreich–Barcelona, Ausfahrt 7 Girona Sud, Straße C 255 bis Sant Feliu, dort Richtung Sant Agaró, beschildert.

Lage: Gut beschattete Campingterrassen unter teilweise altem Baumbestand, gepflegter Park. 350 m vom Strand und 500 m vom Ort entfernt.

Größe: 1,7 Hektar, 77 Stellplätze (30 bis 75 qm), davon 18 für Reise¬mobile geeignet, keine Dauercamper. Mietunterkünfte.

Öffnungszeiten: Vom 1. April bis zum 19. Oktober.

Preise: Saisonstaffeln. Pauschalen. Hauptsaison: Person 7,00 €, Kind bis 5 Jahre frei, bis 10 Jahre 4,00 €, Stellplatz 46,00 €, Strom inklusive, Hund 8,00 €.

Weitere Infos: Preise zuzüglich MwSt. Reservierung empfohlen. Kreditkarten akzeptiert.
Sport: Pool, Planschbecken. Strände und Buchten in der Nähe, zum Baden und Wassersport im Meer. Minigolf. Radverleih. In der Nähe: Reiten, Golf.

Animation/Unterhaltung: Spielplatz, Kinderanimation. W-LAN platzweit. Abwechslungsreiches Aktivitätenprogramm (z. B. Abenteuerpark) in Sant Feliu und Sant Agaró.

Essen und Trinken: Bar, Restaurant und Minimarkt (auch in der Nebensaison geöffnet).

Weitere Campingplätze an der Costa Brava

Camping Pola: E-17320 Tossa de Mar, Telefon 0034/972341050, www.campingpola.es. 23,2 Hektar großes Gelände, 340 Stellplätze, davon 40 Dauercamper. Der Platz ist geöffnet vom 1. Mai bis zum 14. September.
Eurocamping: Avinguda Catalunya 15, E-17252 Sant Antoni de Calonge, Telefon 0034/972650879, www.euro-camping.com. 13 Hektar großes Gelände, 593 Stellplätze, davon 120 Dauercamper. Geöffnet vom 26. April bis zum 21. September.
Camping Canyelles: Cala Canyelles, E-17310 Lloret de Mar, Tel. 0034/972364504, www.ccanyelles.com. Ein 10 Hektar großes Gelände, 300 Stellplätze, keine Dauercamper. Geöffnet vom 1. April bis zum 30. September.
▸  Camping Riembau
: Santiago Russinyol s/n, E-17250 Platja d‘Aro, Tel. 0034/972817123, www.riembau.com. 20 Hektar großes Gelände, 1518 Stellplätze, davon 400 Dauercamper. Geöffnet vom 12. April bis zum 28. September.

Datum

28. Oktober 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt