Guldager Camping 2 Bilder Zoom

Campingplatz-Tipp Dänemark: Guldager Camping

Familienurlaub in Nordjütland: ein Campingplatz, der zum Spazieren oder Wandern im Grünen einlädt. Und der Weg über die Dünen führt direkt zu Strand und Meer.

"Lille Norge", Klein-Norwegen, heißt das Naturschutzgebiet, an dessen Rand Guldager Camping angelegt wurde. Wanderungen haben in Lille Norge verschiedene Aussichtspunkte zum Ziel, außerdem führen zwei Wanderwege von der Küste ins Landesinnere direkt am Platz vorbei. Nur ein Spaziergang von einem knappen Kilometer Länge ist es durch den Dünengürtel bis zum puderfeinen, weißen Sandstrand der berühmten Jammerbucht. Guldager Camping steht für Ruhe und Natur, aber auch für modernen Service; so kann man etwa Familienbadezimmer buchen.

An der Rezeption erhält man Informationen über alle Aktivitäten und Ausflüge, man kann über W-LAN im Internet surfen. Rund 90 Parzellen bieten Stromanschluss, es gibt Plätze mit Aussicht, dann große, versteckt liegende oder solche, die sich in der Nähe vom Kinderspielplatz befinden. Für schlechtes Wetter gibt es auch einen Spiel- und Aufenthaltsraum. Naturfreunde finden in der Umgebung das Hochmoor „Store Vildmose“ und den Höhenzug „Jyske As“. Touristenleben spielt sich in Løkken oder Blokhus ab. Ein Seniorenrabatt von 20 Prozent spricht gezielt die Gäste im Alter 60 plus an. Und nur vier Kilometer entfernt liegt das Familienziel Fårup Sommerland, ein Vergnügungspark mit Dänemarks größtem Outdoor-Wasserpark.

Alle Infos zu Guldar Camping

Adresse: Guldager Camping, Bondagervej 67, DK-9493 Saltum, Telefon 00 45/98 88 15 12, Fax 00 45/98 88 19 33, www.guldagercamping.dk, E-Mail info@guldagercamping.dk
Anreise: Autobahn A 7/E 45 Flensburg-Århus-Aalborg, Ausfahrt Nr. 22 (direkt nach Tunnel), Straße Nr. 11/55 Richtung Aabybro, Løkken bis Saltum. Hinter dem Ort bei Kirche Richtung Strand, beschildert.
Lage: Terrassiertes Naturgelände, mit einigen Nadelbäumen und Büschen, von Nadelwald umsäumt. Angrenzend Weideland und Dünengürtel, 1 km bis zum Strand. 3,5 km von Saltum.
Größe: 3,3 Hektar, 135 Stellplätze (90 bis 200 qm), davon 45 Dauercamper.
Öffnungszeiten: 31. März bis 23. September.
Preise: Saisonstaffeln. Hauptsaison: Person mit Stellplatzanteil 76,00 dkr, Kind bis 11 Jahre 45,00 dkr, Strom 15,00 dkr plus 2,50 dkr pro kWh. Seniorenrabatte. Behindertengerechte Sanitäreinrichtungen.
Weitere Infos: Reservierung empfohlen, kostenlos.
Sport: Baden im Meer, Ballspielfeld, Trampolin, Tischtennis, Minigolf, Wandern, Radfahren, Golfplatz in der Nähe.
Animation/Unterhaltung: Spielraum mit Riesenbauklötzen, Kugelbecken, Spielplatz. Samstags Lagerfeuer, Stockbrotbacken. TV/Aufenthaltsraum. Internetecke.
Essen und Trinken: Lebensmittelverkauf (Kiosk), Brot u. Brötchen auf Bestellung. Restaurant zwei Kilometer entfernt.

Weitere Campingplätze in Nordjütland
  • Grønhøj Strand Camping, Kettrupvej 125, DK-9480 Løkken, Telefon 00 45/98 88 44 33, www.gronhoj-strand-camping.dk. 13 Hektar, 500 Stellplätze, davon 250 Dauercamper. Geöffnet 22. März bis 15. September.
  • Saltum Strand Camping, Strandvej 141, DK-9493 Saltum, Telefon 00 45/98 88 11 59, www.saltumstrand.dk. 9,6 Hektar, 310 Stellplätze, davon 125 Dauercamper. Geöffnet vom 23. März bis 20. Oktober.
  • Jambo Feriepark, Solvejen 60, DK-9493 Saltum, Telefon 00 45/98 88 16 66, www.jambo.dk. 22 Hektar, 400 Stellplätze, davon 100 Dauercamper. Der Platz ist geöffnet vom 22. März bis zum 21. Oktober.
  • Svinkløv Camping, Svinkløvvej 541, DK-9690 Svinkløv, Telefon 00 45/98 21 71 80, www.svinkloevcamping.dk. 13 Hektar groß, 310 Stellplätze, davon 70 Dauercamper. Geöffnet vom 23. März bis zum 20. Oktober.

Autor

Datum

5. Februar 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt