Campingplatz-Tipp Italien: Centro Turistico San Nicola 2 Bilder Zoom

Campingplatz-Tipp Apulien: Centro Turistico San Nicola

Wie gemalt liegt die Bucht von San Nicola zwischen zwei mächtigen Felsklippen, die weit ins Meer ragen.

Wie gemalt liegt die Bucht von San Nicola zwischen zwei mächtigen Felsklippen, die weit ins Meer ragen. Eine sanft geschwungene Sandbucht breitet sich zwischen ihnen aus. In dieser Traumkulisse darf man Wohnmobile und Caravans fast direkt an den Strand stellen und das Meer vom Fenster aus genießen. Voraussetzung ist allerdings ein Platz in der ersten Reihe.

Das Centro Turistico ist in der Hauptsaison immer bis auf den letzten Quadratmeter ausgebucht. Dann wird es auch in der schönsten Bucht eng. Folglich beträgt der erwünschte Mindestaufenthalt in der Hochsaison ab sieben Tage. In dieser Zeit wird viel geboten, von Beachvolleyball am bis zu 40 Meter breiten Sandstrand über Kitesurfen oder Mountainbiken bis zu animierten Spielen für die ganze Familie. Die Strandbar mit Terrasse lädt zum Verweilen ein.

Ruhiger geht es in der Vor- und Nachsaison zu, und selbst im Oktober ist dies noch ein wahrhaft königlicher Platz. Hoch oben grüßt der offene Glockengiebel der alten Kirche von Peschici, dem markanten, auf einer Felsnase pittoresk aufgetürmten Fischerstädtchen. Von dessen Hafen kann man zu den Tremiti-Inseln fahren. Achtung: In der Nachbarschaft liegt ein einfacherer Platz mit zum Verwechseln ähnlichem Namen.

Alle Infos zum Campingplatz Camping Centro Turistico San Nicola

Adresse: Camping Centro Turistico San Nicola, Loc. San Nicola, I-71010 Peschici, Telefon 0039/0884964024, Fax 0039/0884964025, Internet www.sannicola.it, E-Mail sannicola@sannicola.it
Anreise: Autobahn A 14 Ancona–Bari, Ausfahrt Poggio Imperiale, SS 89 Rodi Garganico, weiter (schmaler, kurvenreich) nach Peschici. Küstenstraße Vieste bis Punta di San Nicola, beschildert.
Lage: Weit verzweigtes Hanggelände mit verschiedenen, teils schmalen Terrassen an einer malerischen, felsumrahmten Bucht. Ebener Platzteil für größere Caravans und Wohnmobile am Strand ohne Schatten. Etwa 500 m langer und 40 m breiter Sandstrand. 1,5 km von Peschici.
Größe: 12 Hektar, 500 Stellplätze (40 bis 70 qm), keine Dauercamper, Mietunterkünfte.
Öffnungszeiten: 1. Mai bis 15. Oktober.
Preise: Saisonstaffeln. Hauptsaison: Person 14 Euro, Kind bis 2 Jahre gratis, bis 7 Jahre 8,60 Euro, Stellplatz ab 20,50 Euro, Strom 1,50 Euro, Hund 4 Euro. Im Sommer Mindestaufenthalt 7 Tage.
Weitere Infos: Reservierung nicht möglich, Hunde auf separatem Platzbereich erlaubt. Kreditkarten. Behindertengerechte Sanitäranlagen.
Sport: Wassersport im Meer, Surfen, Kanu, Beachvolleyball, Slipanlage, Bootsverleih, Liegeplätze an Land. Tennis, Reiten, Mountainbiken.
Animation/Unterhaltung: Spielplatz, Animation für alle, Musik. W-LAN (stellenweise).
Essen und Trinken: Restaurant, Imbiss, Strandbar, SB-Markt, Campingbedarf.

Weitere Campingplätze in der Region

Camping Internazionale Manacore, Loc. Manacore, I-71010 Peschici, Telefon 0039/0884911041, www.villaggiomanacore.it. 22 Hektar, 780 Stellplätze, keine Dauercamper. Geöffnet 18. April bis 30. September.

Camping Holiday Village, I-71019 Baia di Sfinale, Tel. 0039/0884706138, www.vieste.it/holiday. 4,5 Hektar, 185 Stellplätze, davon 5 Dauercamper. Geöffnet vom 23. März bis zum 19. Oktober.

Camping Baia San Nicola, Loc. San Nicola, I-71010 Peschici, Telefon 0039/0884964231, www.baiasannicola.it. 1 Hektar großes Gelände, 100 Stellplätze, keine Dauercamper. Der Platz ist geöffnet vom 17. Mai bis 18. Oktober.

Camping Baia dei Lombardi, I-71019 Santa Maria di Merino, Telefon 0039/0884706480, www.baialombardi.it. 3 Hektar großes Gelände, 115 Stellplätze, keine Dauercamper. Der Platz ist geöffnet vom 10. Mai bis 30. September.

Autor

Datum

6. Mai 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt