Reise-Service: Camping Cheque 1 Bild Zoom

Camping Max 1 in Bad Füssing: Wandern und Wellness

Zeit für einen Wanderurlaub: Ihre schönsten Farben zeigt die Natur im Herbst. An milden Herbsttagen bezaubert die bunte Pracht der Wälder, die Blätter leuchten in Gelb, in Rot.

Markierte Wanderrouten laden im Süden Deutschlands zu diesem Naturerlebnis ein. Oft sind Campingplätze gute Ausgangspunkte zum Wandern, und eine angenehme Ergänzung bieten Plätze mit Kur-Angebot: Im niederbayerischen Bäderdreieck zum Beispiel wird nach der Tour für die Muskelentspannung gesorgt.

Wellness wird großgeschrieben auf diesem Kur-Campingplatz in Bad Füssing. Die Palette reicht von Wohlfühlangeboten wie Aromamassagen und entspannenden Kräuterbädern über (geführte) Wanderungen und Nordic Walking bis zu gesundheitsfördernder Gymnastik und Physiotherapie. Besonders im Winter zieht es die Gäste per Gratis-Bus in die nahegelegenen Thermalbäder. Der Spielplatz bringt den Kindern Spaß. Zur Ausstattung auf dem barrierefreien Platz gehören beheizte Sanitäranlagen mit Behindertenkabine; auch private Badezimmer sind mietbar. Über W-LAN surft man im Internet. Die Ver- und Entsorgung für Reisemobile ist möglich. Unterhaltung bieten die Tanzabende; mit Frühstücksservice und Vollpension kann man sich verwöhnen lassen.

Als beliebtester Kurort in Europa gilt Bad Füssing mit seiner optimalen Lage im niederbayerischen Bäderdreieck. Ein Haustier ist auf dem Platz erlaubt, Umweltsteuer wird erhoben. Die Camping Cheques gelten 2013 noch ab sofort bis zum 19. Dezember.

Adresse: Max 1, Falkenstraße 12, D-94072 Bad Füssing, Telefon 0 85 37/9 61 70, www.campingmax.de

Mehr Infos zum Thema Camping Cheques gibt's hier.

Foto

Winnie Wirtz/pixelio, Archiv

Datum

19. November 2013
5 4 3 2 1 5 5 2
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt