Zoom

Campingplatz-Tipp Belgien: Kompas Camping Bertrix

Die belgischen Ardennen gehören zu den von deutschen Touristen wenig entdeckten Ferienregionen. Der ab dem 2005 zum Camping-Cheque-Netz zählenden Campingplatz der Kompas-Gruppe ist eindrucksvoll.

Die belgischen Ardennen gehören zu den von deutschen Touristen wenig entdeckten Ferienregionen. Zu Unrecht, wie sich auf dem ab 2005 zum Camping-Cheque-Netz zählenden Campingplatz der Kompas-Gruppe eindrucksvoll erleben lässt. Nur rund 20 Kilometer trennen das schmucke Städtchen Bertrix vom historischen Bouillon mit seiner gigantischen Kreuzritter-Burganlage. Von dort genießt man einen herrlichen Blick über das Tal der Semois. Rundherum verlocken zahllose Wanderwege zu weiten Ausflügen.

Schön geschnittene Parzellen von 100 Quadratmeter und ein direkt angrenzender Wald machen Kompas Camping Bertrix nicht nur für Hundebesitzer zum idealen Ziel. 400 Meter Höhenlage abseits jeden Durchgangsverkehrs sorgen für gute Luft. Die Sanitärausstattung der 500 Stellplätze großen Anlage ist für belgische Verhältnisse komfortabel – zumindest in der Hauptsaison könnte sie allerdings sauberer gehalten werden. Freibad und Animation gibt es während der Schulferien. Der kleine Shop bietet frisches Brot und das Nötigste, bis zum Supermarkt im Ort sind es drei Kilometer.

Während der Platz ab dem 8. November in Winterschlaf fällt, erwacht er Ende März 2005 zu neuem Leben – dann mit Camping Cheques als gültigem Zahlungsmittel. In der Nebensaison sind einige Services wie Restaurant oder Freibad nicht verfügbar. Vier Pétanque-Bahnen, ein Multisport-Areal und Mountainbike-Verleih unterstreichen den sportlichen Anspruch.

Autor

Datum

3. November 2004
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt