Zoom

Campingplatz-Tipp Vogesen: La Vanne de Pierre

Zwischen dem Elsass und Lothringen erschließt der Campingplatz der Gemeinde Saint Dié des Vosges die Vogesenregion ganzjährig. Scheu vor der Widmung „Camping municipal“ ist vollkommen unangebracht, denn der Platz trägt vier Sterne (höchste französische Klassifikation) und zeigt in allen Belangen hohes Niveau.

Ein Teil der Plätze verfügt über Frisch- und Abwasseranschluss, sie sind bis zu 90 Quadratmeter groß. Der Sanitärbereich zeigt Einzelwaschkabinen und Behinderteneinrichtungen.  Cassettentoiletten können ausgegossen werden, allerdings fehlt eine Reisemobil-Entsorgungsstation. Die Gäste werden mit Waschmaschine, Trockner und mit einem Internetzugang verwöhnt. Der Platz liegt ruhig, ist schön begrünt und teilt die Stellfelder durch hohe, dichte Hecken. Das gibt Intimsphäre.

Im Sommer steht ein Swimmingpool zur Verfügung, angeln kann man im Fluss. Ganz in der Nähe liegt ein Golfplatz. Ein kleines Kioskangebot und frische Backwaren gibt es nur während der Hochsaison am Platz, aber die Ortsrandlage macht die Versorgung leicht.

Camping Cheques gelten vom 1. Januar bis 13. Juli und vom 16. 8. bis 31. 12. Im Winter darf man für zwei Cheques sogar drei Nächte bleiben.

Autor

Datum

18. Januar 2004
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt