Zoom

Campingplatz-Tipp Südfrankreich: Le Pressoir bei Bordeaux

Ein Campingplatz für Genießer: Auf einem ehemaligen Weingut im berühmten Anbaugebiet St. Emilion ist dieser kleine Platz mit hundert Stellplätzen angesiedelt.

So ist es nur natürlich, dass das Restaurant eine umfangreiche Weinkarte bereithält. Den Aperitif nimmt man zuvor an der Bar oder auf der Terrasse ein.

Zur Ausstattung des Campingplatzes, der unter niederländischer Leitung steht, zählen Waschmaschinen und Trockner sowie behindertengerechte Sanitäranlagen.

Der große Pool animiert zum Schwimmen (bis 15. 9. geöffnet), man kann sich aber auch beim Volleyballspiel oder beim Boule vergnügen. Mehrere Weingüter befinden sich in der näheren Umgebung, auf ausgedehnten Wander- oder Radtouren bieten sie sich als schönes Ziel an. Apropos Wandertouren: Hunde dürfen auch mit auf den Campingplatz.

Die Atlantikküste liegt einen Tagesausflug, etwa 90 Kilometer, entfernt. Unterwegs begegnet man kleinen Dörfern und Märkten. Für den Marktbesuch sollte man unbedingt einen Stopp einlegen, um neben Wein noch andere typisch französische Köstlichkeiten zu probieren. Dazu gehören auf jeden Fall die frischen Austern aus dem Bassin d’Arcachon.

Einen Besuch lohnt sicher auch Bordeaux, die Weinmetropole an der Garonne. Wer länger nicht dort war, der wird viel Neues entdecken, beispielsweise die sanierte Altstadt und das neue Hafenviertel. Wo früher Gewürze lagerten, ist heute ein Zentrum für moderne Kunst.
Camping Cheques gelten noch bis zum 24. Juni und dann wieder vom 20. August bis zum 1. Oktober.

Info: Le Pressoir, F-33570 Lussac/Petit Palais, Telefon 00 33/5 57 69 73 25, www.campinglepressoir.com

Autor

Datum

4. Juni 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt