La Marina Campingplatz des Monats Caravaning 10 Bilder Zoom

Campingplätze: Sonnige Zeiten

Sommers ein Familienparadies, winters ein Refugium für Senioren: der Campingplatz La Marina südlich von Alicante. Alle Infos über einen wunderschönen Platz.

La Marinas Attraktionen im Bild

Mehr Palmen als Einwohner hat die Stadt Elche ganz in der Nähe des Platzes. 200.000 bis 400.000 Palmen sollen es sein: El Palmeral ist der größte Palmenwald Europas und UNESCO-Weltkulturerbe. Besonders vielfältig ist die Pracht im Huerto del Cura.

Mehr als 1000 Palmenarten sind im Priestergarten zu sehen, darunter die berühmte achtarmige Kaiserpalme. Sie soll schon 100 Jahre alt gewesen sein beim Besuch der österreichischen Kaiserin Sissi 1894. Neben Palmen gibt es hier auch andere tropische Pflanzen – Orchideen und Kakteen, Zitronen-, Orangen-, Granatäpfel- und Johannisbrotbäume – und eine Kopie der Büste der Dame von Elche.

Was La Marina noch zu bieten hat, erfahren Sie in der Media-Show. Alle praktischen Reise-Infos finden Sie auf den folgenden Seiten.

CARAVANING-Tipp: Sprachkurse
Auf dem Campingplatz wird Deutsch gesprochen; wer will, kann aber im Urlaub die Sprache des Gastlandes lernen.

Angeboten werden Spanischkurse auf drei verschiedenen Levels – für Anfänger, Anfänger mit Vorkenntnissen und für Fortgeschrittene in drei Sprachen (Deutsch, Englisch, Holländisch).

Autor

Datum

30. April 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt