Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Dänemark

Camping & Caravaning 2012

„Camping & Caravaning in Dänemark 2012" heißt die neue Informationsbroschüre von VisitDenmark für Open-Air-Touristen Foto: VisitDenmark

„Camping & Caravaning in Dänemark 2012" heißt die neue Informationsbroschüre von VisitDenmark für Open-Air-Touristen.

27.02.2012 Redaktion CARAVANING

Ob man im Hauszelt nächtigt, mit Caravan und Wohnmobil rundreist oder eine Campinghütte mietet, die Broschüre gibt viele Tipps und Informationen über Freizeitangebote sowie weitere Campingkataloge, die kostenlos zugesandt werden.

Insgesamt acht Tourenvorschläge zum Heraustrennen mit zahlreichen Ausflugstipps machen Lust auf Entdeckungsreisen im ganzen Land, Download siehe unten. In Dänemark gibt es 476 vom Campingråd klassifizierte Campingplätze. Sie vermieten nicht nur Stellplätze, sondern auch Hütten, Caravans oder geräumige Zelte. Rund 5.000 feste Mietunterkünfte stehen auf den dänischen Campingplätzen zur Verfügung. Für die Übernachtung ist ein Campingpass erforderlich, den man auf jedem Platz oder unter www.daenischecampingplaetze.de erhält.

Die neue Informationsbroschüre „Camping & Caravaning in Dänemark 2012", die Dänemark-Straßenkarte mit Campingplatzverzeichnis sowie Broschüren von Campingvereinigungen sind kostenlos erhältlich bei Dänemarks offizieller Tourismuszentrale: VisitDenmark, Postfach 70 17 40, D-22017 Hamburg, Tel. 018 05 / 32 64 63 (14 Cent/Min.), www.visitdenmark.com/campingurlaub.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Sponsored Section