Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Campingpark Kamerun

Premiere des Seecampers

Endlich war es soweit: am 28. April 2012 wurden die ersten zwei an der Müritz stationierten Seecamper in Dienst gestellt. Foto: Campingpark Kamerun

Endlich war es soweit: Am 28. April 2012 wurden die ersten zwei an der Müritz stationierten Seecamper auf dem Camping- und Wohnmobilpark Kamerun in Waren (Müritz) getauft und in Dienst gestellt.

14.05.2012 Volker Hammermeister

Bei strahlendem Sonnenschein und vor den Augen vieler Campingtouristen tauften Anne Kasper und Anika Monke (beide in der Rezeption des Campingparks beschäftigt) die Seecamper auf die Namen Hippo und Dumbo.

Während der Veranstaltung wurde auch eine viertägige Fahrt auf dem SeeCamper verlost. Großes Glück hatte ein Urlauberpaar aus Niedersachsen. Peter Bekricht aus Rinteln hat die Fahrt auf dem Seecamper zusammen mit seiner Frau gewonnen. Glücklich nahmen die Urlauber Peter Bekricht und Frau den Preis von Heiko Thomä und Wolfgang Neumann entgegen.

Ab sofort können die beiden SeeCamper auf dem Camping- und Wohnmobilpark Kamerungechartert werden. Mit Wohnwagen bis zu einer Länge von 9,00 Metern und einen Gewicht bis 2.500 kg, plus 400kg Gepäck können die Seecamper beladen werden. Zuzüglich könnten noch max. 12 Personen darauf Urlaub machen. Trotz des 50 PS Außenbordmotors können die 12 Meter langen und 4 Meter breiten Seecamper auch ohne Sportbootführerschein binnen gefahren werden. Hierzu benötigt man lediglich einen Charterschein mit einer mindestens 3-stündigen theoretischen und praktischen Einweisung.

Wer also einmal einen Campingurlaub mit seinem eigenen Wohnwagen nicht nur am Wasser, sondern auf dem Wasser erleben möchte, kann diesen ab sofort unter der Rufnummer 03991122406 oder per Email www.info@camping-maritim.de buchen. Mehr Informationen unter www.Camping-Maritim.de.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018