Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Reise-Tipp Frankreich

Wiedereröffnung von Camping Indigo Straßburg

Neuer Campingplatz Foto: Archiv 3 Bilder

Der Campingplatz Indido Straßburg, der im Herzen des städtischen Naturparks liegt, ist seit Juli wieder geöffnet. Diesmal unter neuer Leitung und mit neuem Konzept.

17.09.2015 Redaktion CARAVANING

Unter neuer Leitung und mit neuem Konzept hat der Campingplatz in Straßburg im Juli wiedereröffnet. Betreiber ist die Indigo-Gruppe, die in Frankreich 36 Plätze führt. Der Camping Indigo Strasbourg liegt im Herzen des städtischen Naturparks von Straßburg und setzt in erster Linie auf Komfort. Neben Stellplätzen für Caravans, Reisemobile und Zelte gibt es auch feste Unterkünfte. Chalets, Mobilheime oder "Stoff & Holz-Zelte" können gemietet werden. Je nach Saison beginnen die Preise dafür bei 39 Euro pro Nacht.

Der Campingplatz liegt im Stadtteil Montagne Verte und ist nur etwa zehn Minuten vom historischen Stadtkern entfernt. Wer also die Stadt erkunden will, kann vom Caravan aus bequem mit dem Fahrrad zu einer Entdeckungstour starten.

Auch auf dem Platz ist mit einem beheizten Schwimmbad (geöffnet bis Mitte September) sowie unter anderem Tischtennisplatten, Boule-Feld, Tischfußball und Volleyballfeld für Abwechslung gesorgt. Weitere Infos unter www.camping-indigo.com/de/indigo-strasbourg, Telefon 00 33/3 88 30 19 96. 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
CARAVANING 09/2015
Heft 09 / 2015 18. August 2015 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018