Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Schwimmen statt Winterschlaf

Camper in Spanien sammeln mit einer Aktion Spenden für Behinderte.

20.01.2007 Redaktion CARAVANING

Murcia. Weihnachten auf dem spanischen Campingplatz Caravaning La Manga. Dort, an der Costa Calida, der „heißen Küste“, überwintert eine Gruppe von Deutschen, Engländern und Holländern. Immer am 26. Dezember um 12 Uhr steigen etwa 20 von ihnen kostümiert in die 13 Grad kalten Fluten und umrunden eine Boje, die 300 Meter weit drau­ßen verankert ist.

Zum vierten Mal in Folge sammelten die Schwimmer mit dieser spek­takulären Aktion, die viele Zuschauer anlockt, Spendengelder für die spanische Institution Asido, die behinderte Menschen mit Down-Syndrom betreut: Weihnachten 2006 den Rekordbetrag von 5146 Euro. Organisator Okke Pannemann: „Es ist ein indirektes Dankeschön an das Gastgeberland Spanien.“

Außerdem wolle man zeigen, dass es Touristen gibt, die der kalten Jahreszeit den Rücken kehren, aber trotzdem nicht in den Winterschlaf fallen. Info: Servicebü­-ro Kludasch, Telefon 0 21 61/67 13 86, www.kludasch.de/lamangag/index.html.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Sponsored Section