Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Caravan Salon 2013 - Übersichtsplan Halle 16

Da geht's lang in Halle 16

Hallenplan 9 Bilder

Caravan Salon 2013 - die ganze Bandbreite mobiler Freizeit komprimiert in neun verschiedenen Hallen. CARAVANING zeigt Ihnen, welche Marke Sie wo finden. Plus: Hallenübersicht zum Ausdrucken und Mitnehmen.

22.08.2013 Annette Napp

Knaus: In Sachen Caravans gab es für den Knaus-Einsteiger Sport ein neues Dekor und einen neuen Glaskasten. Der öffnet weiter, ist durch den Wegfall der Ladekante barrierefrei und hat einen Riffelblechboden.

Tabbert: Tabbert schenkt sich zum 60. Geburtstag eine ganze Baureihe und richtet damit den Blick in die Zukunft. Die fünf Modelle der Serie P.E.A.T. – Abkürzung für „Privatedition Alfred Tabbert" – hat viele neu gestaltete Elemente an Bord. Zum Beispiel die elegante Rangierstange am Heck und die LED-Rückleuchten. Die Luxus-Baureihe Grande Puccini wird durch einen Mono-Achser ergänzt, er trägt Einzelbetten im Bug und eine Rundsitzgruppe im Heck.

Watercamper: Hat ein neues „Hausboot" rausgebracht. Der WaterCamper 1300 ist für alle Wohmobile und Caravans bis 4,5 Tonnen gedacht. Das Boot ist 12,6 Meter lang und 4 Meter breit.

Weinsberg: Beim Caraone Caravan von Weinsberg hat sich das Außendesign verändert, dieses wird nun von  Längsstreifen in Anthrazit und Champagner geziert

Wilk: Bei der Caravan-Marke aus der Knaus-Tabbert-Gruppe bleibt für die Saison 2014 alles beim Alten.

Die Übersicht für Halle 16 zum Ausdrucken und Mitnehmen finden Sie hier zum Download:

Download Caravan Salon 2013 - Übersicht Halle 16 (PDF, 0,17 MByte) Kostenlos
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018