Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Dethleffs-Geschäftsführer Thomas Fritz: „Hohe Fahrzeugbestände lähmen den Handel.“

Das Geschäftsergebnis von Dethleffs stabilisiert sich. Es sind Investitionen in Höhe von elf Millionen Euro geplant. Die McRent Holding ist inzwischen der größte Vermieter in Europa.

18.06.2008 Redaktion CARAVANING

Das Modelljahr 2008 war geprägt von Überkapazitäten. Fast alle Hersteller starteten Abverkaufsaktionen. Zu viele unverkaufte Fahrzeuge am Markt machen es der Branche schwer. Thomas Fritz: „Hohe Bestände lähmen den Handel. Die Stimmung ist mies.“

Trotzdem wird die Dethleffs Gruppe, zu der auch die Sunlight GmbH und die McRent Holding gehören, dieses Geschäftsjahr voraussichtlich mit einer Steigerung von knapp 2,9 Prozent zum Vorjahr und einem Umsatz von 349,3 Millionen Euro abschließen können. Allerdings kam es innerhalb der Gruppe zu einer Verschiebung der Umsätze. Davon hat die Einsteigermarke Sunlight profitiert. Bis zum Abschluss des Geschäftsjahres wird die Dethleffs Gruppe rund 5.080 Caravans und 8.290 Reisemobile produzieren. Die Preise erhöhen sich für die Dethleffs-Reisemobile und Caravans um rund 2,5 Prozent.

Dethleffs investiert im neuen Modelljahr gut elf Millionen Euro ins Werk: Die Vorfertigung wird neu strukturiert. Es entsteht ein neues Leisten-Bearbeitungs-Zentrum mit neuen CNC-Maschinen und einem Wasserstrahlschneider für Styropor. Es wird ein neues Sechs-Megawatt-Bio-Masse-Kraftwerk gebaut, das die anfallenden Holzabfällen verwertet.

Es wird auch ein neues Kunden-Center entstehen, dass für Caravans aller Marken nach Fritz „Hilfe anbietet, wo Hilfe notwendig ist“. Dieser Service funktioniert auch am Wochenende.

Die McRent Holding ist mit 40 Stationen in Europa inzwischen der größte Anbieter von Reisemobil-Vermietfahrzeugen. Es sind neun weitere Stationen geplant. Fritz ist zufrieden: „Vermieten macht richtig Spaß“.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Sponsored Section