Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

TomTom Bridge fürs Caravan-Gespann

Neues Camper-Navi von Dethleffs und Hymer

TomTom Bridge Dethleffs

Die Hersteller Dethleffs und Hymer bieten jeweils ein Navigationsgerät auf Basis des TomTom Bridge. Das Besondere daran: Das Navi kann mehr als nur den Weg zeigen und kommt in in Tablet-Form daher.

26.02.2016 Redaktion CARAVANING

Gemeinsam mit TomTom haben die Hersteller Dethleffs und Hymer ein Navigationsgerät entwickelt, das speziell für die Bedürfnisse von Campern abgestimmt ist. Das TomTom Bridge kommt in der Form eines Tablets mit allen gängigen Android Tablet-Funktionen – zusätzlich gibt es Funktionen wie die Navigation und einen Monitor für die Rückfahrkamera. Bei der ersten Aktivierung werden die fahrzeugspezifischen Daten wie Höhe, Breite, Länge und Gewicht des Caravans gespeichert und die Streckenführung daran angepasst. 

TomTom Bridge für Camper: Mehr als Navigation

Praktischerweise kann die Bedienungsanleitung für den Caravan auf dem Tablet-Navi gespeichert werden. Außerdem zeigt das TomTom Bridge Stell- und Campingplätze auf Ihrer Route an. Besitzer des neuen Navigationsgeräts von Dethleffs und Hymer haben zudem noch die Möglichkeit über das Freeontour-Portal Ihre Reiseroute schon daheim zu entwerfen. Auf dem Weg liegende Handelspartner und Servicestationen von Dethleffs oder Hymer werden ebenfalls angezeigt, damit Sie sich bei Fragen und Problemen schnell an die richtige Adresse wenden können.

Bei Dethleffs ist das Gerät ab dem Frühjahr 2016 erhältlich, bei Hymer gibt es das Tablet für 1.349 Euro im Online-Shop: www.hymer-original-zubehör.com/kategorien/multimedia/navigation/tomtom-bridge.html

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Sponsored Section