Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Ein Caravan als Lochkamera

Auszubildende von Dethleffs haben nach den Vorgaben eines Physik-Projekts am Gymnasium Isny einen ganz besonderen Caravan gebaut.

06.01.2009 Redaktion CARAVANING

Durch ein Loch in einer Seitenwand des Fahrzeugs ist es möglich, bei geschlossener Türe auf der
gegenüberliegenden Wand das zu sehen, was sich außen vor der Wand mit dem Loch befindet. Das Bild steht, wie bei einer kleinen Lochkamera, auf dem Kopf.

Der Caravan ist ab Januar 2009 Teil einer Wanderausstellung, die von Schülern der Oberstufe des Isny-Gymnasiums ins Leben gerufen wurde. Dabei soll Grundschülern Physik (be-)greifbar gemacht werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Sponsored Section