Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Fockbek: Hobby bald mit neuer Adresse

31.08.2005 Redaktion CARAVANING

Ungewöhnliche Ehrung für einen ungewöhnlichen Unternehmer: Die Gemeinde Fockbek beschloss, die Straße zum Hobby-Werk nach Hobby-Gründer und -Chef Harald Striewski (68) zu benennen. Damit hat die Firma im Norden ab 1. Januar 2006 auch eine neue Adresse. Schon vorab überreichten Gemeindevertreter um Pierre Gilgenast Striewski das Straßenschild. Die Geschichte des Erfolgs von Hobby geht derweil weiter: Der Umsatz des Unternehmens legte innerhalb eines Jahres um fast 23 Prozent auf 285 Millionen Euro zu. Es wurden 20 100 Caravans und 1900 Reisemobile produziert. Insgesamt sind bei Hobby in Fockbek 1222 Mitarbeiter beschäftigt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Sponsored Section