Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Für China einen Campingschub

12.11.2007 Redaktion CARAVANING

Leading Campings. Eine zwölfköpfige Delegation unter Leitung des Generalsekretärs des chinesischen Camping- und Caravaningverbands Jinshi Li hat den Messestand der Leading Campings auf dem Caravan-Salon besucht. Gemeinsam mit Leading Campings, dem BVCD und dem dänischen Campingrat trafen sie sich zu einem Arbeitsgespräch, bei dem es um die Klassifizierung chinesischer Campingplätze ging. Die Gruppe besichtigte anschließend die Premiumcampingplätze Alfsee und Süd­see-Camp. Rund 200 Camping­anlagen existieren bereits im Land der großen Mauer, und nun soll es einen kräftigen Schub im Ausbau des Campingwesens geben. Das eu­ropäisch-chinesische Projekt wird von der EU gefördert. Ziel ist die Entwicklung des chinesischen Campingmark­tes, zunächst durch die Errichtung von Anlagen nach westlichem Standard im Großraum Beijing anlässlich der Olympiade 2008. Info: www.leadingcampings.com.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018