Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Klettern und campen

In der Nähe von drei Azur-Campinganlagen können Kletterer ihre Grenzen austesten.

06.06.2009 Redaktion CARAVANING

Für einen Besuch im Klettergarten spielt das Alter keine Rolle, Anfänger sollten aber unbedingt eine professionelle Einführung buchen, bevor sie sich alleine in die Höhe schwingen. Schwindelfreiheit ist oberstes Gebot.

Azur Camping stellt nun Klettergärten vor, die ganz in der Nähe von einer ihrer Campinganlagen liegen:

- Azur Campingpark Karlsruhe (www.azur-camping.de/karlsruhe) und der Abenteuerpark Fun Forest: (www.funforest.de): Die 250 Meter lange Seilbahn, eine Eiskletterwand oder der Wahrnehmungspfad ergänzen das breite Grundangebot für Kletterfreunde.
- Azur Rosencamping, Sonnenbühl-Erpfingen (www.azur-camping.de/schwaebische-alb/erpfingen.html) und der Abenteuerpark Schloss Liechtenstein (www.abenteuerpark-schlosslichtenstein.de): Bis in 12 Meter Höhe wird hier geklettert, bei acht verschiedenen Schwierigkeitsgraden.
- Azur Camping Wertheim am Main (www.azur-camping.de/main-tauber/wertheim.html) und der Klettergarten Forrest Jump im Odenwald (www.forestjump.de): Auch hier wird nicht nur geklettert - Besucher können an einer GPS-Ralley teilnehmen, Seilbrücken bauen oder sich beim Bogenschießen versuchen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Sponsored Section