Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Kostenlose Fahrräder in Kopenhagen

Kopenhagen. Rund 2000 Fahrräder stehen nach den Ostertagen bis zum 1. November im touristischen Zentrum der dänischen Hauptstadt für jedermann bereit – kostenlos.

24.03.2007 Redaktion CARAVANING

Alles, was der Besucher tun muss, ist, einen der über 100 Fahrrad-Parkplätze zu finden, ein Citybike mit einem 20-Kronenstück (2,70 Euro) als Pfand zu lösen und loszuradeln. Das Geld bekommt man zurück, wenn man das Rad an irgendeinem Parkplatz wieder anschließt. Citybike-Patrouillen kontrollieren die Parkplätze täglich und passen auf, dass die Radler die Innenstadtgrenzen nicht überschreiten. Sie erledigen zudem kleinere Reparaturen an beschädigten Fahrrädern sofort. Mit 250 gepflegten Citybikes zum Nulltarif möchte auch die Verwaltung der dänischen Stadt Århus Einwohner und Besucher zur umweltfreundlichen Fortbewegung animieren. Die Räder sind vom 1. Mai bis 31. Oktober an insgesamt 30 Fahrradstativen rund um die Uhr verfügbar. Auch das nordjütische Viborg verfügt über 20 kostenlose Citybikes. Infos: Telefon 0045/36164233.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Sponsored Section