Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tankstelle

Missverständliche Auszeichnung

Nur der Betrag, der direkt an der Säule steht, ist für die Endverbraucher verbindlich. Foto: ADAC

Nur der Geldbetrag, der direkt an der Säule steht, ist für die Endverbraucher tatsächlich verbindlich.

19.10.2011 Redaktion CARAVANING

Bei deutschen Tankstellen steht an der Standarte oft ein günstigerer Preis für den Liter Sprit als direkt an der Zapfsäule. Dies liegt, laut Tankstellenbetreibern an der verzögerten Umstellung an der Standarte. Es ist jedoch nur der Betrag, der direkt an der Säule steht, verbindlich.

Dies hält der ADAC für irreführend und verbraucherunfreundlich und fordert, die Preise an beiden Stellen zeitgleich zu verändern. Autofahrer sollten die Preise an der Zapfsäule kontrollieren bevor getankt wird und weiterfahren, wenn der Sprit dort teurer ausgewiesen wird.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Sponsored Section