Absorberkühlschrank 8 Bilder Zoom

Kühlschrankbrenner im Caravan reinigen: Aus dem Staub

Vor allem bei Standzeiten im Winter sammelt sich viel Dreck an im Brenner eines Absorberkühlschranks. Daher muss er hin und wieder von Staub und Ruß befreit werden, CARAVANING erklärt wie es geht.

Ein verschmutzter Brenner ist nach zu hohen Außentemperaturen die zweithäufigste Ursache, wenn die Kühlleistung eines Absorberkühlschranks im Gasbetrieb zu gering ist. Das Problem: Staub- und Rußpartikel setzen den Brenner zu und stören damit die Verbrennung – die Flamme brennt schlicht nicht heiß genug. Vor allem während einer längeren Standzeit, zum Beispiel über den Winter, sammelt sich viel Dreck und Schmutz an. Im schlimmsten Fall führt das sogar zum Totalausfall, indem die Gasflamme nicht schlecht, sondern gar nicht brennt.

Deshalb sollte man den Brenner über die Reinigungsöffnung regelmäßig mit Druckluft durchpusten. Wie oft im Jahr das getan werden sollte, hängt vom Nutzungsverhalten ab. "Am besten erledigt man das bei jeder Fahrzeugwäsche mit", empfiehlt Sascha Kempf von der Erwin-Hymer-World.

Neben dem Brenner sollten auch die Lüftungsgitter und der Einbauraum, den sie verschließen, gereinigt werden. Letzteres erledigt der Fachmann mit sogenanntem Industrie-Reiniger. Wichtig: Bevor man den Brenner des Absorberkühlschranks das erste Mal wieder zündet, sollte man den Reiniger etwas ablüften lassen. Je nach Verschmutzungsgrad kann man den Einbauraum auch mit einem feuchten Tuch durchwischen, wobei man elektrische Anschlüsse aussparen sollte.

Ratgeber: Experten-Tipps

Autor

Foto

Frank Eppler

Datum

14. Dezember 2015
Dieser Artikel stammt aus Heft CARAVANING 11/2015.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Toyota DIY Wohnwagen 01:43 Toyota Camette Capsule: DIY-Caravan vor 3 Monaten
1.555 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt