Diebstahlschild 13 Bilder Zoom

Diebstahlschutz im Urlaub: Unterwegs mit List gegen Langfinger

So sichern Sie Ihre Wertsachen unterwegs: Kleine Brustbeutel kosten nicht die Welt, verhindern aber oft den Erfolg von dreisten Dieben. Wir stellen eine Auswahl an praktischen Geldverstecken vor.

Tatonka Travel Wallet

Für Hals und Hüfte: Diese Dokumententasche lässt sich wahlweise am Gürtel oder als Brustbeutel um den Hals tragen. Ein zweifacher Klettverschluss erlaubt den Zugriff nur von oben, insgesamt sieben Steckfächer und je ein Reißverschlussfach außen und innen.
Preis*: 18,95 Euro

Eagle Creek Undercover Leg Wallet
Eagle Creek Undercover Leg Wallet

Mit dieser Beintasche lässt sich die Reisekasse unauffällig unter dem ­Hosenbein verstecken, zwei Reiß­verschlussfächer bieten reichlich Platz für Geld, Pass und Papiere. Na gut, wenn es im Sommer warm ist und man Shorts trägt, gibt es natürlich bessere Lösungen!
Preis: 8,95 Euro

Deuter Security Holster

Dank verstellbarer Gurte kann in diesem raffinierten Holster alles Wertvolle und Wichtige entweder versteckt und körpernah unter dem Hemd getragen werden oder aber ganz ­lässig seitlich darüber. Mit zwei Reiß­verschlussfächern und einem Netz­innenfach.
Preis: 16,95 Euro

Pacsafe Cashsafe 25

Mit diesem Gürtel lässt sich Geld oder auch ein Smartphone unsichtbar verstauen, denn das elas­tische Reiß­verschluss-Geheimfach ist 18 Zentimeter breit. Der Verschluss besteht aus zähem Kunststoff, daher muss der Gürtel bei Sicherheitskontrollen nicht ­abgenommen werden.
Preis: 19,95 Euro

Eagle Creek Silk Undercover Bra Stash

Kleines, angenehm zu tragendes Täschchen aus Seide, das per Druckknopf-Lasche am BH befestigt wird. Bietet Platz für Geld und Kreditkarten und ist gänzlich ohne verräterische
Kordel. Der etwas andere Brustbeutel eben für den echten Undercover-Einsatz.
Preis: 12,95 Euro

Pacsafe Camsafe V4

Diese Fototasche ist relativ unauffällig und hat auch noch Platz für iPhone & Co. Schützt dank zahlreicher Sicherheitsmerkmale wie etwa dünnen Stahl­seilen im Gewebe und ­Tragegurten effektiv vor dem Aufschlitzen, und natürlich auch vor Regen.
Preis: 99,95 Euro

Eagle Creek RFID Blocker Money Belt DLX
Eagle Creek RFID Blocker Money Belt DLX

Angenehm zu tragende Geld- und Dokumententasche mit RFID-Blocker-Technologie: Damit wird ungewollter Datentransfer von persönlichen Daten, die auf Ausweisen und Bank-/Kreditkarten gespeichert sind, unterbunden, mit zwei Reiß­verschlussfächern.
Preis: 26,95 Euro

Geldgürtel Basic Nature Unisex

Robuster Ledergürtel wahlweise in schwarz oder mokkabraun, mit Metallschnalle in verschiedenen Längen. Das innenliegende Geheimfach mit Reißverschluss ist etwa 50 Zentimeter lang und bietet Platz für ­zusammengefaltete Geldscheine oder ähnlich wertvolle Papiere.
Preis: 33,95 Euro

Pacsafe Coversafe X 75

Ideal für City-Abenteuer und Gedränge: Der flache Coversafe ist nicht nur gut unter der Kleidung zu verbergen, sondern schützt auch durch seinen Carrysafe-Gurt mit integriertem Stahlseil und das RFID-blockierende Material gegen ungewollten Datentransfer.
Preis: 26,95 Euro

Ballistol Dosentresor

Sieht aus wie eine Spraydose, ist aber keine! Der Boden kann abgeschraubt werden, und im versteckten Hohlraum ist Platz für Geld, Schmuck, wertvolle Uhren etc. Gegebenenfalls vor dem Gebrauch schütteln, um auf ­Geräusche zu testen, und mit Papiertaschentüchern polstern.
Preis: 19,95 Euro

Aloksak Passport Splashsak Halsband

Die Besonderheit dieses Brustbeutels ist seine Wasserdichtigkeit bis immerhin 60 Meter Tiefe. So müssen auch Wassersportler Geld und wichtige Dokumente nicht am Strand liegen lassen, sondern können sie mitnehmen. Auch in anderen Größen sowie auch als Hüft­tasche lieferbar.
Preis: 29,95 Euro

* Alle Preise lt. Outdoor-Ausrüster Globetrotter

Fünf Tipps für mehr Sicherheit im Urlaub

  1. Niemals die komplette Reisekasse an einem Ort aufbewahren, insbesondere nicht in einem Brustbeutel, der zum täglichen Bezahlen benutzt wird und daher Diebe neugierig machen könnte.
  2. Eventuell einen alten Geldbeutel mit relativ wertlosen Scheinen an einem auffälligen Platz deponieren, vielleicht sind potenzielle Diebe mit dieser schnellen Beute ja schon zufrieden.
  3. Auf einem gut versteckten Zettel Konto und Kartennummern notieren sowie die Notrufnummer des entsprechenden Bankinstituts. Damit lassen sich im Notfall Konten und Karten schnell sperren.
  4. Vor Reiseantritt Fotokopien (Vorder- und Rückseite) der wichtigsten Reisedokumente erstellen, das erleichtert im Verlustfall die Ausstellung von Ersatzdokumenten bei der nächsten Deutschen Botschaft. Wer es lieber digital mag, kann gut lesbare Fotos der Dokumente in einer Cloud hinterlegen, auf die man dann – Internet-Zugang vorausgesetzt – jederzeit Zugriff hat.
  5. Viele große Campingplätze bieten kostengünstige Schließfächer an oder bewahren spezielle Wert­sachen sicher in ihrem Tresor auf.

Autor

Foto

Melinda Armbruester-Seybert/Fotolia

Datum

21. April 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Abreissseil 02:34 Wohnwagen richtig ankuppeln vor 7 Tagen
369 Aufrufe
01:19 Skoda Octavia Trailer Assist vor einem Monat
689 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt