Kräuter 1 3 Bilder Zoom

Kräuterkunde in Osttirol: Kräuter für alle

Zurück zu den Wurzeln: Im österreichischen Dörfchen Irschen dreht sich alles um traditionelle Kräuterkunde. Es hat sich voll und ganz dem Anbau und der Verarbeitung von Kräutern verschrieben.

Schon seit 1993 dreht sich hier alles um heilende Pflanzen und ihre Wirkung. Von den 35 Mitgliedern des Kräutervereins widmet sich gut ein Dutzend der Produktion und Vermarktung von Produkten aus Kräutern: von der Kräuterteemischung über Kräuteröl bis zu Kräuterkerzen. Im Kräutersommer werden ab Juli die frischen Kräuter geerntet und zu Veilchenseife, Kräuterkissen und vielem mehr verarbeitet – natürlich 100 Prozent biologisch. www.kraeuterdorf.at. Der Rad- und Wandercamping Irschen bietet sich als Ausgangspunkt an (Glanz 13, A-9973 Irschen, 46°44’39”N, 13°2’39”O), www.rad-wandercamping.at

Autor

Foto

CARAVANING

Datum

26. Juli 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt