Reise-Tipp Kärnten Zoom

Aktiv-Camping in Österreich: Kärntens schönste Seiten erleben

Eine der beeindruckendsten Berglandschaften der Ostalpen bietet das Herzogtum Kärnten. Dort, wo Österreich, Italien und Slowenien aufeinandertreffen, lassen sich die besondere Beziehung und die gemeinsame Geschichte der Länder entdecken.

Kärnten bietet die optimalen Voraussetzungen zum Wandern, Mountainbiken und Klettern. Das eigentliche Herzstück bilden die rund 200 Seen und Teiche, die der Region ihren einzigartigen Charakter verleihen.

Die fünf an den schönsten Badeseen gelegenen Campingplätze bieten einige interessante Unternehmungen an.

Die Ausflüge können ganz bequem zum Stellplatz dazugebucht werden. Die Tour "Im Tal der verlassenen Dörfer" beispielsweise führt in das norditalienische Dörfchen Moggessa di La, welches sich, versteckt in den tiefen Wäldern der Karnischen Alpen, ausschließlich über einen schmalen Maultierpfad erreichen lässt. Darüber hinaus gibt es Kanu-Touren durch den Stollen, Klettersteigtouren in den Karawanken und Mountainbike-Touren durch die Lärchenwälder.

Mehr Infos: www.lustaufcamping.at

Autor

Datum

22. Oktober 2016
Dieser Artikel stammt aus Heft CARAVANING 11/2016.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Abreissseil 02:34 Wohnwagen richtig ankuppeln vor 4 Tagen
165 Aufrufe
01:19 Skoda Octavia Trailer Assist vor einem Monat
675 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt