Stabilisierungssystem ETS plus von Knott Zoom

Stabilisierungssystem ETS plus: Günstigere Elektronik von Knott

Das bayerische Unternehmen Knott ist Zulieferer von Achsen, Bremsen und Auflaufeinrichtungen für Hobby. Die neueste Entwicklung aus dem Hause ist das elektrische Stabilisierungssystem ETS plus.

Das Knott "Original Knott ETS plus" ist ab Sommer verfügbar und wird ab Werk rund 700 Euro kosten. Damit liegt es auf dem Preisniveau des Wettbewerbsproduktes Alko ATC und ist gleichzeitig deutlich günstiger als das schon bisher und weiterhin verfügbare Stabilisierungssystem Knott ETS-02. Der Grund: Im ETS-02 aktiviert eine technisch aufwendige Hydraulik die Bremsen, im ETS plus zieht ein Elektromotor am Bremsgestänge, sobald die im Gehäuse integrierte Elektronik typische Schlingerbewegungen des Caravans erkennt. Laut Knott passt das ETS plus an alle Hobbys ab Jahrgang 1997.

Autor

Foto

CARAVANING

Datum

24. März 2016
5 4 3 2 1 5 5 2
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt