Zoom

Methode Umbaubett stabilisieren: Umbaubett stabilisieren

Familie Sulik hat in ihrem Caravan eine Aufteilung ohne festes Bett und nutzt eine Sitzgruppe als Schlafgelegenheit.  Der Tisch muss beim Umbau in die untere Schiene freischwebend eingehängt werden.

Melanie und Michael Sulik haben in ihrem Caravan eine Aufteilung ohne festes Bett und nutzen eine Sitzgruppe mit zwei Bänken als Schlafgelegenheit. Der Tisch muss beim Umbau in die untere Schiene freischwebend eingehängt werden. Dadurch ist das Bett alles andere als komfortabel, da der Tisch mit dem Mittelfuß als Stütze nicht genug Halt hat und somit bei jeder Bewegung wackelt und knarrt. Abhilfe bringen zwei Holzleisten, die die Schiene unterstützen. Nun fehlte noch für die vordere Seite des Tisches eine Stabilisierung. Bei einem Campinghändler fanden sie Füße, die man mit einem einfachen Klick tagsüber ent­fernen kann und die nachts den nötigen Komfort für das Bett bieten. Endlich kein Wackeln und kein Knarren mehr! Das Bett sitzt nun bombenfest.

Autor

Datum

2. Januar 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt