VW Amarok mit V6 Zoom

VW Amarok mit V6: Scharfe Konturen und aktuelle Technik

Der Pick-up Amarok wird überarbeitet. Außen bekommt er die schärferen Konturen, die alle aktualisierten VW auszeichnen, und größere Räder. Komplett neu soll der Innenraum werden.

Kurz: Er wird neu möbliert und dekoriert sowie auf aktuelle Technik umgerüstet. Es bleibt bei der praktischen Ablage in der Armaturenmitte. Die Markteinführung des neuen VW Amarok soll in der frühen zweiten Jahreshälfte stattfinden. Wenn auch noch nichts über die Leistungsdaten des weiterhin erhältlichen 2.0-TDI-Motors bekannt ist, steht fest: Der Dreiliter-V6-Diesel (eine Leihgabe von Audi) wird kommen. Er könnte im Amarok rund 250 PS leisten und wird mit einem Wandler-Automatikgetriebe gekoppelt sein.

Autor

Foto

CARAVANING

Datum

17. Mai 2016
Dieser Artikel stammt aus Heft CARAVANING 6/2016.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt