Zoom

Ratgeber: Zollbestimmungen in Europa: Zoll ohne Grenzen

Die Schlagbäume zwischen den EU-Staaten sind größtenteils verschwunden. Zollgrenzen jedoch bestehen weiterhin. CARAVANING erklärt, worauf sie achten müssen.

Europa wächst zusammen, verlassene Grenzhäuschen erinnern an Zei­ten, in denen Pässe vorgezeigt und Waren deklariert werden muss­ten. Alles Vergangenheit? Nein: Auch im gemeinsa­men EU-Markt gelten Rei­se­frei­gren­zen, Genussmittel dür­fen nur in begrenzter Menge aus dem Urlaub mitgebracht werden.

Verbrauchssteuern wie die Abgaben auf Tabak, Branntwein, Alkopop, Bier, Kaffee oder Schaumwein sowie die Umsatzsteuer werden immer noch national festgelegt.

CARAVANING erklärt, wie viel Sie einführen dürfen und was nicht erlaubt ist.

Autor

Foto

Foto: BZ der BFV

Datum

3. März 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt