Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Vorstellung TEC Weltbummler

Gemütliche Runde

TEC Weltbummler 460 TE Foto: Bernd Thissen, Kai Feyerabend 9 Bilder

Der Weltbummler 460 TE vereint Rundsitzgruppe und Einzelbetten. Dazu senkt TEC die Preise um bis zu vier Prozent. Ein interessantes Wohnwagen-Angebot für Freunde von Komfort und Geselligkeit.

01.08.2011 Redaktion CARAVANING

Die Kombination von Rundsitzgruppe und Einzelbetten ist ein Erfolgsrezept. Das hat auch TEC erkannt und im Weltbummler Aktiv 460 TE gut umgesetzt. Garniert mit ein paar praktischen Ideen sind das beste Zutaten für ein gelungenes Menü - noch dazu zu einem schmackhafen Preis.

Apropos Zutaten. Darf es ein bisschen mehr sein? Zur neuen Saison wächst das Kühlschrankvolumen serienmäßig auf 110 Liter an und fasst somit auch bequemer die Zutaten für ein mehrgängiges Abendessen. All- zu kühnen Kochkünsten setzt die Arbeitsfläche in der kompakten Küche Grenzen. Doch für drei Gänge reichts immer. So richtig schmecken lässt man es sich dann in der Rundsitzgruppe, die auch noch Platz für Dinnergäste hat.

 Mehr Komfort gibt es serienmäßig im Schlafzimmer. Dort halten in den Einzelbetten 7-Zonen-Kaltschaummatratzen Einzug und sollen für erholsamen Schlaf sorgen. Beim Blick ins Schlafzimmer geraten Kenner ins Grübeln. Die clever über den Betten positionierten Kleiderschränke sind doch nicht neu? Richtig, der 460 TE Aktiv basiert auf dem Sondermodell Energy, das diese Lösung erstmals präsentierte.

Der Blick auf die Preise bei TEC zeigt eine erfreuliche Tendenz. Unter Berücksichtigung der Ausstattung sollen sie um bis zu vier Prozent gesenkt werden. Der 460 TE Aktiv kostet 15.890 Euro.

In den Schlafkomfort wurde investiert und an der Sicherheit nicht gespart. Neben dem serienmäßigen Rauchmelder sorgt die neue Alko-Antischlinger-Kupplung künftig für die notwendige Fahrstabilität. So sollte es auch sein.

Auf einen Blick

TEC Weltbummler Aktiv

• Gehobene Einsteigerbaureihe mit 12 Grundrissen
• Länge von 6,08 - 7,69 m, Breite 2,30 m
• Es gibt 4 Doppelbett-, 5 Einzelbett- sowie 3 Familiengrundrisse
• Preise: ab 14.490 Euro

Ganz kompakter Travelbird

Das Ergebnis eines Kundenentwicklungsprojekts aus den Niederlanden ist der TEC Travelbird 390. Der Fokus liegt auf einem sehr komapkten Reisecaravan, der im Bug sogar noch bis zu zwei Fahrräder transportieren kann. Dazu klappt man das Bett hoch und vergrößert somit die Garage. Durch eine besonders große Garagentür lassen sich die Zweiräder bequem ein- und ausladen.

Ebenfalls gut gelöst ist die Schlafstätte. Abends zieht man den Lattenrost einfach über die Sitzgruppe und legt eine zweite Matratze ein. So  entsteht ein 2,02 mal 1,50 Meter großes Doppelbett. Der Travelbird 390 ist gerade mal 5,81 Meter lang und kostet 11.390 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Sponsored Section