Zoom

Test: DAB, MP3 und FM-Radio

Nachfolger der guten alten Ultrakurzwelle (UKW) soll bald das terrestrische digitale Radio (DAB) mit nahezu störungsfreiem Empfang in CD-Qualität werden. Der Nachteil: Noch ist nicht ganz Deutschland erschlossen. Aus diesem Grund empfängt das Albrecht DR 301 neben den UKW-Frequenzen auch beide Digitalbänder (Band III und L-Band). Wer lieber Konserven hört, kann im Gerät oder auf einer SD-Karte (bis 1 GB) seine Lieblingssongs speichern. Der Klang über die beigepackten Kopfhörer ist in allen Betriebsarten gut, die Bedienung einfach, der Preis mit knapp 300 Euro aber eher saftig. Info: Telefon 0 41 54/84 90, www.albrecht-online.de.

High-Tech-Radio mit erstaunlich gutem Klang.

Autor

Datum

10. Dezember 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt