Zoom

Parkwarner für den Caravan: Einparkhilfe von Reimo

Man kann die Augen nicht überall haben. Erst recht nicht hinter dem Caravan. Jetzt hat Reimo einen Parkwarner im Programm, wie es ihn bei Pkw schon lange gibt.

Vier Radarsensoren in der Stoßstange des Caravans melden per Funk an ein im Zugwagen befestigtes Display, wo und in welchem Abstand sich ein Hindernis hinter dem Caravan befindet. Neben den klar verständlichen Symbolen (Achtung-Zeichen, schraffierte Flächen, Richtungsangabe) warnt der Smarteye auch akustisch. In der Fachwerkstatt geht der Einbau des Systems in 2 Stunden vonstatten, er ist aber auch vom erfahrenen Hobby-Bastler zu schaffen. Kostenpunkt: 93 Euro. Adria-Caravans der Saison 2007 haben das System serienmäßig an Bord. Info: Telefon 0 61 03/ 40 05 21, www.reimo.de.

Ein Sicherheits-Plus für faires Geld.

Autor

Datum

13. August 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt