Zoom

Tabbert Puccini im Test: Große Oper

Die Modelle der Top-Reihe von Tabbert sind so etwas wie die große Bühne fürs Camperleben - groß und üppig. Eben wie eine Oper von Puccini. CARAVANING hat das aktuelle Top-Modell getestet.

Eine frostige Pariser Mansarde ist ein herbes Schicksal. Verzweifelt überlegen Rodolfo und Marcello am eiskalten Eisenofen, womit sie ihn anheizen könnten - mit ihrem letzten Stuhl?

Giacomo Puccini wählte dieses dramatische Bild für seine Oper „La Bohème“ - da haben es die Caravaner im Puccini von Tabbert doch deutlich kommoder. Das hat der CARAVANING-Test ergeben.

Preis: 20.000 bis 25.000 €
Aufbaulänge: 6 bis 7 Meter
Schlafplätze: 4

Der Tabbert Puccini 560 TD gefällt durch supersolide Verarbeitung, Glattblech, Rahmenfenster und Patente wie das Doppeldach. Er zeigt nur wenige Schwächen im Detail. 100 Kilogramm Differenz zwischen den Radlasten sind nachteilig, die Zuladung fällt ohne Auflastung zu gering aus.

Autor

Datum

1. April 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
01:33 Pemiere Eriba Nova GL 60 Edition vor 2 Monaten
782 Aufrufe
01:38 Bürstner Premio Life 2017 vor 2 Monaten
759 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt