Zoom

Knaus Azur 450 FU im Test: Landpartie in Echtholz

Der Knaus Azur 450 FU spricht Caravaner an, die das Gediegene lieben. Gelingt das feine ländliche Leben in Echtholz und Rattan?

Das Alter ist kein Kampf“, resümiert der Held im Roman „Jedermann“, „das Alter ist ein Massaker.“ Mit diesem häufig zitierten Vergleich hat sich der amerikanische Autor Philip Roth fest ins Bewusstsein der Menschheit gebrannt. Und weil die Aussichten so düster sind, kommt eine Initiative von Knaus gerade recht, denn dort wurde ein „Komfortcaravan“ erfunden, der laut Prospekt „in Stil, Ergonomie und Ausstattung“ den Ansprüchen einer „erfahrenen und älter werdenden Käuferschicht“ Rechnung trägt.

Preis: 15989 Euro
Aufbaulänge: 6 bis 7 Meter
Schlafplätze: 3
Preis: 15.000 bis 20.000 €

Der Knaus Azur 450 FU ist für die Generation 50 plus gedacht, setzt speziell dieses Thema aber nicht konsequent genug um. Enge Dinette, schmales Bett, Probleme mit dem Stauraum. Er punktet hingegen beim soliden Möbelbau mit Echtholzrahmen und Rattan.

Autor

Foto

Foto: Uli Regenscheit

Datum

12. Juni 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt