Premiere: Fendt 8 Bilder Zoom

Premiere Fendt Bianco und Tendenza (2014): Gründlich gepflegt

Fendt verbessert seine Modellpalette in vielen sinnvollen Details und renoviert die Baureihe Bianco sowie den verwandten Tendenza.

Die allgemeinen Modellpflegemaßnahmen für die Saison 2014 sind dezent konsequent. Viele der vorgenommenen Verbesserungen betreffen Punkte, die CARAVANING in den letzten Tests kritisiert hat. So wurden die offenen Waschbereiche der Modelle mit französischem Bett so gestaltet, dass der Oberschrank nicht mehr über das Waschbecken ragt und um eine Lichtleiste unter dem Spiegelschrank ergänzt. Die Lichtschalter für die Leseleuchten montiert Fendt nun griffgünstig neben den Betten statt an den Spots selbst.

Drucktastenschlösser sichern alle Küchenschränke, Ablassventile und Truma-Therme schützen steife Kunststoff-Profile. Außerdem wurden die Quersitzpolster der Rundsitzgruppen dreigeteilt und somit die Staukästen leichter zugänglich. Über Stromeinspeisung und Wassereinfüllstutzen klappen flache Deckel mit starken Magnetverschlüssen, die nicht mehr im Wind flattern sollen. Dickere Rahmen sorgen für satter schließende Aufbautüren.

Die größten Änderungen betreffen den Bianco (15.650 bis 19.850 Euro) und den eng verwandten Tendenza (19.890 bis 21.950 Euro).

Beide Caravans haben neu gestaltete, edle Möbel bekommen

Beide tragen neu gestaltete Möbel in Samt-Ulme-Dekor, das im etwas jugendlicheren Tendenza mit cremefarbenen Teilflächen ergänzt wird. Metall-griffe und -keder in den weiter öffnenden Klappen veredeln das Design.

Die sechs Bianco, drei Tendenza und der einzige Bianco Sportivo wurden komplett auf LED-Licht umgestellt, das in teils aufwendig gestalteten Lampen untergebracht ist. Wer das neue Licht-Paket ordert, bekommt eine Extrapackung Stimmungslicht dazu.

Neu im leicht reduzierten Programm ist das für alle Baureihen außer dem Brillant erhältliche Modell 515 SG mit Rundsitzgruppe und Einzelbetten. Es profitiert vom neuen Bettkasten zwischen den Betten, der im unteren Bereich ein Schubfach hat, und auf dem ein herausnehmbares Kunstlederpolster liegt zum Umbau in ein Doppelbett werden nur noch zwei Zusatzpolster auf den Rolllattenrost gelegt.

Kunstlederbezüge auf den Bettrahmen und Echtholzkanten an Tisch und den neuen TV-Kommoden runden die gründliche Modellpflege ab.

Die Modelle Bianco und Tendenza im Überblick

• 6 Bianco-, 3 Tendenza- und 1 Sportivo-Grundriss
• Tendenza mit neuer Außenoptik
• Neue Interieurs für Binaco und Tendenza
• Verbesserungen in wichtigen Funktionsbereichen

CARAVANING Quick-Check

+ Viele Funktionsverbesserungen in Bädern, Küchen und Schlafbereichen
+ Hohes Qualitätsniveau
+ Maßgeschneidertes Bettzeug erhältlich
- Keine Weiterentwicklung der Aufbautechnik

Fendt Bianco Selection 465 SFB: Ingo Werner

Autor

Foto

Daniel Bitsch

Datum

31. August 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt