Premiere: Fendt 10 Bilder Zoom

Die Fendt-Caravans im Modelljahr 2015: Neue Rangfolge

Alle Fendt-Caravans bekommen eine neue Bugmaske und kleinere Änderungen. Am meisten tut sich beim Tendenza – er steigt auf. Auch bei den Baureihen Opal und Saphir gibt es Detailverbesserungen.

Für Fendt und seine Kunden erweist sich die Plattformstrategie als Segen: Weil mit Ausnahme der Top-Baureihe Brillant alle Modellreihen auf derselben technischen Basis entstehen, kommen auch alle in den Genuss derselben Verbesserungen. Und die betreffen 2015 vor allem den Bug: Der entsteht im LFI-Verfahren (Long Fibre Injection), bei dem mit Glasfasern durchsetztes Polyurethan hinter die glänzende Bugmaske gespritzt und verpresst wird. Dadurch entsteht ein schlagzähes, dämmendes, formstabiles und fugenloses Bugteil. Den Gaskastendeckel samt versenktem Schloss spendiert der Brillant.

Die Modelle werden sich ähnlicher

Außen wurden sich die Modelle Saphir, Bianco, Opal, Tendenza und Diamant noch ähnlicher: Außer dem Schriftzug gibt es keinerlei Differenzen mehr. Zur Saison 2015 verschwindet die Farbe Blau aus dem Dekor, es dominiert Silbergrau auf weißem Hammerschlag. Auch die Deichselabdeckungen sind nun weiß. Neu gestaltet wurden die Seitenschürzen – bei Diamant und Brillant ziehen die LED-Seitenmarkierungsleuchten aus den Wänden nach unten um.

Fendt Tendenza wird noch edler

Durch die Neugestaltung des Tendenza, mit dem Fendt schon traditionell Design-Vorstöße wagt, ergibt sich eine Neuordnung im Modellprogramm. Durch Hochglanz-Möbeloberflächen in Ulme-Dekor und dazu passende Stoffe bekommt der Tendenza einen so viel edleren Touch, dass er den Sprung aus der Bianco-Ebene direkt hinauf zwischen Opal und Diamant macht – auch preislich. Die drei aus der letzten Saison bekannten Tendenza-Grundrisse 465 SFB, 495 SF und 515 SG kosten 20 590, 22 390 und 22 990 Euro.

Neu für alle Oberklasse-Fendt, also auch für die Opal und Diamant, sind dunkle Arbeitsplatten und weiße Küchenschubladen. Ferner verzichten Tendenza, Opal und Diamant künftig auf Ablagen unter den Oberschränken. Diamant und Brillant vorbehalten bleibt die Doppel-Zierleiste.

Das Zweifarb-Design des alten Tendenza war so beliebt, dass es 2015 im Bianco Selection weiterlebt. Und zwar in allen sieben Grundrissen, die es auch im unveränderten, 100 Euro günstigeren Standard-Bianco gibt. Zwei davon sind neu: 450 SF (18 590 Euro) und der 495 SF (20 090 Euro) haben ein französisches Bett im Bug. Im 450er teilen sich eine Dinette und der Kleiderschrank das Heck, die Küche steht rechts. Der 495 SF trägt eine Rundsitzgruppe im Heck, Küche und Kleiderschrank stehen über der Achse. Nur den 390 Sportivo gibt es ausschließlich mit Selection-Interieur.

Neuer Tandemachser bei Opal

Auch der Opal bekommt Zuwachs. Mit dem 590 SD (27 290 Euro) balanciert Fendt auf dem Grat zwischen Reise- und Standcaravan: Der 2,50 Meter breite 590 rollt auf einer 2,0-Tonnen-Tandemachse, belässt es aber bei 6,65 Meter Aufbaulänge. Clou: die separate Dusche neben dem Bett.

Fendt Saphir bekommt weiteren Grundriss

Auch den Grundriss-König Saphir (18 Modelle) hat Fendt dezent renoviert. Neu sind der 465 SQ mit Querbett und Rundsitzgruppe und der 495 SF mit Sitzgruppe im Bug und französischem Bett im Heck. Außerdem sind die Dachkästen neu. Die neuen Schwanenhalsleuchten bekommen alle Fendt.

Alle Neuerungen von Fendt im Modellejahr 2015

• Neue LFI-Bugmasken
• Neuer Einheits-Look
• 2 neue Saphir-, 2 neue Bianco, 1 neuer Opal-Grundriss
• Tendenza höher positioniert, neue Bianco-Variante namens "Selection"

CARAVANING Quick Check

+ Hochwertigerer Bug
+ Enormer Variantenreichtum durch Plattform-Strategie
+ Stetige Verbesserungen
- Basis- und Luxusbaureihe unterscheiden sich kaum

Fendt Bianco Selection 465 SFB: Ingo Werner

Autor

Foto

Jacek Bilski

Datum

19. August 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt