Premiere: LMC Musica 7 Bilder Zoom

Premiere LMC Musica: Hier spielt die Musik

LMC erneuert zur Saison 2015 den Musica. Den holzfreien Aufbau LLT aus dem Maestro, der Langlebigkeit verspricht, bekommt jetzt auch die Mittelklasse serienmäßig. Auch das Innenleben ist exklusiv.

Mit der Long Life Technologie (LLT) hat LMC einen Pflock eingeschlagen: Der komplett holzfreie Aufbau und 12 Jahre Dichtheitsgarantie haben den Modellen Scandica und Maestro und der Marke LMC selbst Aufwind gegeben. Davon will sie nun noch stärker profitieren und überträgt die Aufbautechnik inklusive GfK-Boden serienmäßig auf den Musica. Zusätzlich trägt der in der gehobenen Mittelklasse angesiedelte Wagen die Heckleuchten seiner teureren Geschwister. Auch das Interieur möbelt LMC gründlich auf. In den Oberschrankklappen setzen Lederstreifen und Griffe in Schwarzchrom Akzente. Das neue Holzdekor trägt den Namen "Acuto". Wieder en vogue sind auch bei LMC offene Ablagen unter den Dachschränken. Den Küchenblock hat LMC ebenfalls komplett überholt. Zentrales Element ist die Spülen-/Kochereinheit mit großem Brenner außen und gusseisernem Rost – hier stand offensichtlich der Fendt-Herd Pate. Koch- oder Putzwasser läuft direkt in die Spüle ab – prima. Ein Piezo- Zünder ist Serie.

Neue Freiheiten bei der Raumgestaltung gestattet der 140 Liter große Slim-Tower-Kühlschrank, der beim Musica ab dem Modell 520 D zum Einsatz kommt. Genau ein Modell darüber rangiert der 540 E – ein neuer Wagen, der jedoch ein alter Bekannter ist: Der 2,52 Meter breite 1,6-Tonner lässt die Zeiten des wagenbreiten Raumbades hinter den Einzelbetten wieder aufleben. Im Bug macht sich die Rundsitzgruppe breit.

Alle elf Musica-Modelle sind Einachser mit bis zu zwei Tonnen zulässiger Gesamtmasse. Die Zwei-Tonnen-Achse ist übrigens schon ab Aufbaulänge 540 zu haben, was Zuladungsprobleme im Keim ersticken dürfte. Mit Ausnahme des 580 D mit Bugküche und Lounge-Sitzgruppe sind alle anderen Grundrisse der Kategorie "Klassiker für zwei" zuzuordnen. Die Tandemachser 635 E und 725 K – und damit ein Kinderwagen – sind raus. Dafür ist das Winter-Paket mit Alde-Warmwasserheizung schon ab dem Modell 490 E erhältlich. Die Preise hat LMC fair kalkuliert. Die Münsterländer addieren den bisherigen Aufpreis für den LLT-Aufbau zu den alten Grundpreisen, wodurch die Preisspanne für den Musica zwischen rund 18.000 und knapp 24.000 Euro liegt.

Die Baureihe LMC Musica 2015 im Überblick

• Elf Modelle von 5,63 bis 6,42 m Aufbaulänge.
• Keine Tandemachser und Kindergrundrisse mehr.
• Holzfreier Aufbau samt GfK-Bodenplatte Serie.
• 12 Jahre Dichtheitsgarantie bei jährlicher Prüfung.

Fendt Bianco Selection 465 SFB: Ingo Werner

Autor

Foto

Michael Wagner

Datum

1. Juni 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt