Zoom

Produkttest Campingstuhl-Überzug: Die neuen Frotteeüberzügen von ART

Die Behaglichkeit lässt auf Plastikstühlen bisweilen zu wünschen übrig, man schwitzt rasch. Mit den Frotteeüberzügen von ART, Axel Rosenwirth Transportsysteme, kann dieses Problem begrenzt werden.

Die Sitzflächen von Campingstühlen bestehen heute in den meisten Fällen aus Kunstfasergewebe. Diese sind witterungsbeständiger und tragfähiger als Naturstoffe.

Allein, die Behaglichkeit lässt auf Plastik bisweilen zu wünschen übrig, man schwitzt rasch darauf. Mit den Frotteeüberzügen von ART – Axel Rosenwirth Transportsysteme – kann dieses Problem in Grenzen gehalten werden. Die waschbaren Hüllen werden über den Lehnen- und Sitzflächenrand gestülpt und beim Stuhl-Aufklappen gespannt – zwei Schnüre fixieren das Tuch rutschfest in der Mitte. Es gibt Überzüge für viele gängige Campingstühle, die Preise beginnen bei 16 Euro. Stoffbezug erhöht den Camping-Sitzkomfort.

Info: Telefon 0 87 21/71 63.

Autor

Datum

2. April 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt