Zoom

Dicke Reifen bei Fahrrädern sind in: Retrofahrräder im Trend

Gesundheitslenker, Stahlrahmen und dicke Reifen, das klingt nach Omas Uraltfahrrad, in Wirklichkeit steht diese Kombination für einen Trend in der Fahrradwelt, den Reifenhersteller Schwal-be mit den extremen Ballonreifen Big Apple und Fat Frank losgetreten hat.

Vorreiter der Szene ist Retrovelo, hier vertreten mit Paula, dem technisch modernen Siebengangrad (1260 Euro), mit dem Mädels aller Altersklassen wohlgefedert durch die dicke Luft in den Reifen aufrecht und mit wachem Blick durch die Gegend radeln können. Probleme kann es höchstens durch die Reifenbreite (6 cm) geben. In einige Schienen gängiger Fahrradträger passen die dicken Pneus nicht rein.
Info: Telefon 03 41/4 79 29 06, www.ballonrenner.de.

Autor

Datum

15. April 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt