Zoom

Hot Wok auf Reisen: Chinaküche wird reisetauglich

Mit dem Hot Wok wird die Chinaküche reisetauglich. Dieser kompakte Kocher wiegt sechs Kilogramm und bringt es mit drei separat schaltbaren Heizflächen auf über sieben Kilowatt Leistung – das Doppelte einer herkömmlichen Herdplatte. Zum Set für rund 100 Euro gehören der Gasschlauch samt Regler und eine Wok-Pfanne aus Stahlblech.

Darauf lässt sich die asiatische Zubereitungsart des „Pfannenrührens“ perfekt zelebrieren. Die Pfanne glüht dabei fast, und die Lebensmittel werden mit einer Kelle so schnell bewegt, dass sie garen, aber nicht anbrennen. Die Pfanne muss wegen Rostgefahr nach dem Reinigen eingeölt werden. Info: Telefon 0 68 41/9 93 01 00, Internet www.hotwok.dk.

Schnelles und gesundes Kochen, das Spaß macht.

Autor

Datum

2. September 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt