Adria Adora (2015)

Ambiente mit viel Tageslicht

Adria Adora (2015) Foto: Sophia Pfisterer 5 Bilder

Zur neuen Saison hat Adria dem Adora ein zeitgemäßes Design verpasst. Dank neuer Panorama-Dachhaube und Panoramafenster strömt viel Licht in seinen Innenraum. Neun Grundrisse stehen zur Auswahl.

Der neue Adria Adora kommt mit einem modernen, lounge-artigen und funktionalen Design daher. Adria bietet den Adora mit neun Grundrissen und in verschiedenen Längen von 5 Metern bis 7 Metern, sodass sich er sich sowohl als kompakter Reisecaravan als auch als Familiencaravan eignet.

Die Küche des Caravans weist einen großen Slimtower-Kühlschrank auf. Bei manchen Grundrissen verfügt sie zudem über einen Eckauszug, mit dem der zur Verfügung stehende Platz optimal ausgenutzt wird. Bei der Nasszelle handelt es sich um ein Ergobad, das Dusche und Toilette in einem Raum vereint.

Gebaut ist der neue Adria Adora aus einer GfK-Konstruktion. Die Isolierkraft der Außenwände soll sehr hoch sein. In England wurde er nach Angaben von Adria bereits in der Kältekammer getestet und mit des Bestmarke "3" ausgezeichnet.

Mehr Informationen zum neuen Adria Adora finden Sie in der kommenden Ausgabe von CARAVANING.

Top Aktuell Bruder EXP-4 hinten Bruder EXP-4 / EXP-6 aus Australien Caravans für Hardcore-Camper
Beliebte Artikel Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
auto motor und sport Haas F1 VF-19 - Formel 1 - 2019 Formel-1-Autos 2019 Neue Technik, neue Optik 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G
Anzeige
promobil La Strada Avanti H Plus (2019) La Strada Avanti H Plus (2019) Winterfester 6,36-Meter-Bus mit Hubbett VW Grand California 600 VW Grand California 600 im Test Der Grand California mit Bad