Aktion Leser testen Truma Mover XT

Ran an die Fernbedienung!

Truma Mover_1 Foto: Hans Lippert 4 Bilder

Der neue Truma Mover XT ist noch gar nicht richtig auf dem Markt, da haben die Leser von CARAVANING bereits exklusiv die Chance, sich als Produkttester des neuen Rangierantriebs zu bewerben. Gesucht werden Caravaner mit eigenem Gespann und Erfahrung im Umgang mit Rangiersystemen. Wie Sie sich bewerben können, lesen Sie weiter unten.

Vielleicht gehören Sie zu einer von drei Personen, die zusammen mit einem Partner vom 8. bis zum 9. Oktober bei Truma in Putzbrunn mit dem Test beginnt. Am Tag der Anreise werden Sie gebeten, Ihren Caravan bis um 16.30 Uhr in der Servicewerkstatt von Truma abzuliefern. Nach dem Einchecken in ein für Sie reserviertes Hotel treffen sich die Tester und ihre Partner mit Vertretern von Truma zum Abendessen.

Tag zwei beginnt mit einer Unternehmenspräsentation und der ausführlichen Vorstellung der neuen Rangierhilfe durch die verantwortlichen Entwickler. Mit dabei ist auch ein Redakteur von CARAVANING. Parallel dazu montieren Truma-Techniker den neuen Mover XT, der nach Ablauf des Lesertests an Ihrem Caravan verbleibt. Sollten Sie bereits über eine Rangierhilfe verfügen - gleich welchen Fabrikats -, bleibt auch diese in ihrem Besitz.

Nach dem Mittagessen erhalten Sie eine Unterweisung in den neuen Mover XT, ehe Sie in einer abschließenden Gesprächs-runde auf die nun folgende Testphase vorbereitet werden.
Bis zum 30. November 2013 sollen Sie den Mover XT nämlich gründlich unter die Lupe nehmen und ihn in Ihrem Campingalltag testen. Dazu erhalten Sie einen Fragebogen, den Sie sich in den Downloads weiter unten schon einmal herunterladen und anschauen können. Darin sollen Sie uns Ihre Erfahrungen schildern. Gleichzeitig begleiten Sie Ihre Testaktivitäten mit der Kamera und stellen Ihre Fotos sowie den ausgefüllten Fragebogen CARAVANING per E-Mail an lesertest@caravaning.de für eine redaktionelle Veröffentlichung zur Verfügung. Interessiert? Dann am besten umgehend bewerben.

So bewerben sie sich

Für die Bewerbung benötigen wir folgende Informationen: Ihren Vor- und Zunamen, Ihre vollständige Adresse und Telefonnummer, die Modellbezeichnung Ihres Caravans sowie die Angabe, ob und welches Rangiersystem Sie bereits an Ihrem Caravan nutzen. Dazu noch ein kleines Motivationsschreiben, warum Sie als Produkttester besonders geeignet sind. Alles zusammen schicken Sie bitte per E-Mail an: lesertest@caravaning.de , Einsendeschluss ist der 9. September 2013.

CARAVANING wählt aus allen Einsendungen die für den Test in Frage kommenden Bewerber aus. Bei mehr als drei Bewerbern entscheidet das Los über die Teilnahme am Test. Die Teilnehmer werden per E-Mail benachrichtigt und vom 8. bis zum 9. Oktober 2013 zu Truma nach Putzbrunn eingeladen. Die An- und Abreise erfolgt auf eigene Kosten.

Für Übernachtung und Verpflegung für Sie und einen Partner wird gesorgt. Der zu Testzwecken montierte Mover XT verbleibt nach Ablauf des Tests an Ihrem Caravan. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Im Gegenzug verpflichtet sich der Teilnehmer, den Fragebogen auszufüllen und den Test mit Fotos zu dokumentieren. Für Fragebogen und Fotos räumt der Teilnehmer CARAVANING das Recht ein, diese zu redaktionellen Zwecken zu veröffentlichen. Personenbezogene Daten werden nur zur Durchführung der Testaktion gespeichert und anschließend gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren

Hier finden Sie den Fragebogen für Tester zum Download:

Download Fragebogen Mover XT für Produkttester (PDF, 0,26 MByte) Kostenlos
Top Aktuell Fendt Bianco Activ Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco auf Platz 1
Beliebte Artikel Interview Naturerfahrungen Clemens G. Arvay Biologe über das Waldbaden Camping hilft der Gesundheit CARAVANING Jahrgangs-CD 2017 CARAVANING fürs Archiv
auto motor und sport 01/2019, Geely FY11 Crossover Geely FY11 Coupé-SUV (2019) Erste Fotos zeigen den BMW-X4-Klon Vietnam Grand Prix - Stadtkurs Hanoi Vietnam Grand Prix 2020 Designer Tilke verrät erste Details
Anzeige
promobil Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen