Alko Fahrzeugtechnik

Oberwelland wird Senior Vice President

Carsten Oberwelland von Alko Foto: Alko

Zum April 2015 hat Carsten Oberwelland bei Alko Fahrzeugtechnik die Leitung für Vertrieb und Marketing Europa übernommen. Als Senior Vice President verantwortet er nun internationale Aufgaben.

Carsten Oberwellands Tätigkeit als Vertriebs- und Marketing-Leiter Europa leitet einen Wechsel in der Führungsetage bei Alko ein. Oberwelland folgt auf Armin Sach, der Ende Mai auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausscheiden wird. So lange unterstützt Sach seinen Nachfolger bei der Einarbeitung.

Die Schwerpunkte von Carsten Oberwellands Aufgaben liegen in der Betreuung und Intensivierung von bestehenden Kundenbeziehungen auf nationaler und internationaler Ebene. Außerdem kümmert er sich darum, dass die Vertriebs- und Markenziele umgesetzt werden und dass der Umsatzwachstum profitabel bleibt.

Erfahrung gesammelt hat der Diplom-Ingenieur Oberwelland nach seinem Maschinenbau Studium über Jahre hinweg bei Thyssen Krupp. Oberwelland verbrachte vier Jahre lang in China, wo er einen neuen Produktionsstandort aufbaute. Zurück in Deutschland wechselte er in verschiedene leitende und international ausgerichtete Vertriebspositionen. Zuletzt war er als Geschäftsbereichsleiter für den weltweiten Vertrieb tätig.

Top Aktuell Fendt Bianco Activ Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco auf Platz 1
Beliebte Artikel Alko Tipps: Richtig Bremsen mit dem Anhänger Alko Experten-Tipps 10 Tipps rund um die Anhänger-Bremse Alko AAA Premium Brake Caravanrad Alko AAA Premium Brake 2361 Mehr Fahrsicherheit für schwere Caravans
auto motor und sport 01/2019, 2019 Cadillac CT6-V Neuer Cadillac CT6 (2018) Performance-Modell mit V8 INFINITI QX Inspiration Concept Infiniti QX Concept Elektro-Crossover mit neuem Design
Anzeige
promobil Mobile Menschen Tischer Die erste? Die allererste! Tischers erste Wohnkabine (1973) Clever Vans Campy Free (2019) Clever Campy Free (2019) Beach-Bulli-Alternative auf Citroën Jumpy