Neuordnung des Vorstandes bei Alko

Aus vier werden zwei

Alko Vorstand Foto: AL-KO Kober SE

Der Vorstand der Alko Kober SE besteht in Zukunft nur noch aus Stefan Kober und Dr. Nico Reiner. Die beiden ehemaligen Vorstände Roland und Harald Kober legten zum 20.04 ihre Ämter nieder.

Roland und Harald Kober verließen die Alko Kober SE, da im Vorstand keine einheitliche Auffassung mehr hinsichtlich der strategischen Ausrichtung der Alko Kober Gruppe auf den Weltmärkten bestand. In Zukunft leiten also nur noch Stefan Kober (CEO) und Dr. Nico Reiner (CFO) das Unternehmen. Der Aufsichtsratsvorsitzende Klaus Weinmann bedankte sich bei den beiden ehemaligen Vorständen und freut sich, dass sie der Alko Gruppe als Aktionäre treu bleiben.

Zudem haben die neuen Vorstände beschlossen die Verantwortung der operativen Unternehmensbereichsleiter  zu stärken. Stefan Kober sagte dazu: "Mit Harald Hiller bei der Fahrzeugtechnik, Wolfgang Hergeth im Unternehmensbereich Garten und Hobby und Dr. Bernhard Müller im Bereich Lufttechnik haben wir erfahrene und kompetente Führungspersönlichkeiten, die das operative Geschäft leiten sollen". Für die Zukunft sagt Stefan Kober wollen sie neue Geschäftsfelder für Alko aufbauen, sowie die internationale Ausrichtung mit strategischen Partnerschaften forcieren.

Top Aktuell Caravaning-Cover CARAVANING feiert 60. Jubiläum Die coolsten Cover seit 1959
Beliebte Artikel Carsten Oberwelland von Alko Alko Fahrzeugtechnik Oberwelland wird Senior Vice President Test: Alko Mammut Tandem Alko Mammut Tandem im Test Auf allen Vieren
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Mercedes - Formel 1 - GP China 2019 Power Ranking GP China 2019 Ferrari stürzt wieder ab
Anzeige
promobil Volvo V70 als Campingfahrzeug Wintercamping am Nordkap Modvan CV1 (2019) Modvan CV1 auf Ford Transit (2019) Kalifornischer Campingbus mit Hubdach