Mobile Wasserfilter

Frisches Wasser

Neues Zubehör 1 Bilder

Um bakterienfreies Trinkwasser herzustellen, hat Aquasenza verschiedene mobile Wasserfilter entwickelt. Die Filtersysteme von Aquasenza arbeiten ohne Strom und Chemie, nur mit Wasserdruck.

Wobei bereits ein Wasserdruck von 1 Bar ausreicht, damit die Filter funktionieren. Das größte Filtersystem im Produktsortiment ist der Cerafilter maxi zum Preis von 800 Euro. Idealerweise kommt er gleich beim Befüllen des Frischwassertanks im Wohnmobil zum Einsatz, indem er in den Zulaufschlauch integriert wird. Ehe es in den Tank fließt, durchläuft das Wasser auf diese Weise drei verschiedenartige Filter und wird so weitgehend von Bakterien und Schadstoffen befreit. Erster Filter ist ein Sedimentfilter, gefolgt von einem abwaschbaren Keramik- und einem Aktivkohlefilter. Bei häufigem Gebrauch müssen die Filter einmal pro Jahr gereinigt respektive getauscht werden. Sediment- und Aktivkohlefilter kosten im Austausch-Set 59 Euro. Bedingt durch die Reinigung des Trinkwassers verbessert sich laut Aquasenza auch sein Geschmack erheblich. Und: Wasserführende Geräte wie Boiler oder Kaffeemaschine erhalten eine längere Lebensdauer. Info: Telefon 07022/90615100, www.aquasenza.com

Top Aktuell Alko Ranger CARAVANING-Leser haben auch 2019 wieder abgestimmt Die beliebtesten Marken beim Caravan-Zubehör
Beliebte Artikel Valeo XtraVue Trailer Anhänger durchsichtig Valeo XtraVue Trailer-Kamerasystem Anhänger wird durchsichtig Helfer für Camper Winterzubehör für den Wohnwagen Helfer in der Kälte
auto motor und sport Nelson Piquet - GP Singapur 2008 GP Singapur 2008 (800. Grand Prix) Der geplante Crash BMW X3 M40i, Porsche Macan S, Exterieur Porsche Macan S und BMW X3 M40i im Test Kann der Porsche-SUV nach dem Facelift triumphieren?
Anzeige
promobil Bimobil EX 432 4x4 Fahrzeug-Neuheiten 2019 im Check 3 Expeditionsmobile im Check Palmen Die 8 besten Stellplätze in Spanien Die Lieblingsstellplätze im sonnigen Spanien