AQT Colibri Fernseher für Caravans

Fernsehen wie daheim

Neues Zubehör: Fernsehen 1 Bilder

AQT bietet neuerdings TV-Geräte für den mobilen Einsatz in Wohwnagen an. Das Gerät ab 260 Euro verfügt über einen DVBT-Empfänger, während die 560 Euro teuren Fernseher Sat-Programme empfangen.

Unter der Eigenmarke Colibri bietet AQT neuerdings TV-Geräte für den mobilen Einsatz in Caravans an. Zwei Baureihen stehen zur Auswahl: Die 31er-Serie ab 260 Euro verfügt nur über einen DVBT-Empfänger, während die maximal 560 Euro teuren Fernseher der 51er-Serie neben den terrestrischen auch Sat-Programme empfangen und DVDs abspielen.

Je Baureihe gibt es zwei Größen, einmal mit 48 und einmal mit 55 Zentimeter Bildschirmdiagonale. Alle Geräte verfügen über LED-Displays, Ein- und Aus-Schalter am Gehäuse. Über ein optional für 25 Euro als Zubehör erhältliches Netzteil lassen sich die 12-Volt-Geräte jederzeit auch am 230-Volt-Stromnetz betreiben. Drei der vier angebotenen Fernseher erreichen den weiteren Angaben zufolge zudem die Energieeffizienzklasse A. Info: Telefon 089/45815278, www.colibri-tv.eu

Top Aktuell Günstig gegen teuer Schattenspender und Stützen im Vergleich Caravan-Zubehör: Günstig gegen Teuer
Beliebte Artikel Stromboot eWalker Hausboot (2019) Stromboot eWalker Aufblasbares Hausboot zum Mitnehmen Elektrisch Heizen Elektrisch heizen im Wohnwagen Die passenden Helfer für kalte Monate
auto motor und sport Parkverbot Halteverbot Bußgeld Wie parke ich richtig falsch? Das sind die teuersten Parkplätze Bucher Duro Schweizer Armee Bucher Duro Militärfahrzeug Schweizer Armee in Nöten
Anzeige
promobil Kaffeefahrt Camping-Kaffeetour im VW T4 durch Skandinavien Von Hamburg über Dänemark nach Schweden Stellplatz München Seenland Stellplatz-Tipps rund um München Ausflug in die oberbayerische Seenlandschaft