Touristik & Caravaning International 2014

60.000 Besucher auf Messe Leipzig

Messe Leipzig Touristik&Caravaning 2014 Foto: Hendrik Meyer, Dresden

Die Leipziger Messe zählte 2014 um die 60.000 Besucher. Etwa die Hälfte davon gab an, dass der Caravaning-Teil ihr Haupt-Argument für den Besuch gewesen sei. Der DCC (Deutsche Camping-Club e.V) verlieh dort den Technik-Award.

Halle 3 der Leipziger Messe zeigte während der Touristik & Caravaning International auf 20.000 Quadratmetern alle Themen und Facetten des mobilen Urlaubs. Neben Caravans und Reisemobilen informierte eine Technik-Insel speziell zum Thema Zubehör und Caravaning-Technik.

Im Tourismusbereich zeigten die Partner dem Erzgebirge, aus dem tschechischen Pilsen und aus Wurzen mit dem Sachsenplatz ihre Angebote. An drei Tagen fand die Parallelmesse "abgefahren - die Messe für Rad und Triathlon" statt. In der großen Zeltsonderschau waren Zelte jeglicher Art und Größe ausgestellt.

DCC verleiht Technik-Award auf Messe Leipzig

Zum ersten Mal verlieh der Deutsche Camping-Club e.V. (DCC) auf der Touristik & Caravaning International den Technik-Award. "Wir konnten viele neue Mitglieder gewinnen und waren auch sehr zufrieden mit der Verleihung des Technik-Awards. Wir freuen uns, nächstes Jahr wieder dabei zu sein", so Andreas Jörn, amtierender Präsident des DCC. Preisträger des Technik-Awards 2014 sind die Firmen Alko und Knott für ihre selbstnachstellenden Bremsensysteme für Caravans.

Die nächste Touristik & Caravaning International findet vom 18. bis 22. November 2015 auf der Leipziger Messe statt, die nächste abgefahren parallel dazu vom 20. bis 22. November 201.

Top Aktuell Insel-Camp Fehmarn CARAVANING prämiert die Besten Top-Campingplätze in 6 Ländern
Beliebte Artikel Caravaning und Touristik International, Leipzig Touristik und Caravaning International Nummer Eins Touristikmesse in Ostdeutschland Truma S-Heizung Gut gerüstet für die kalte Jahreszeit Tipps für Wintercamper
auto motor und sport Tagebuch - Formel 1 - GP Österreich 2018 F1-Tagebuch GP Österreich Hinterm Puff links Robert Kubica - Williams - F1 Robert Kubica im Interiew "Jetzt beginnt Arbeit erst richtig"
Anzeige
promobil Ford Nugget Plus Ford Nugget Plus im Test Campervan mit Heck-Bad Mitmachen und gewinnen LEGO James Bond Aston Martin